In Diesem Artikel:

Die Leute sagen dir immer, dass es einfacher ist, einen Job zu finden, wenn du einen Job hast, aber das vernachlässigt den ganzen Teil der Gleichung, der dazu führt, dass dein Chef nicht herausfindet, dass du gehen willst. Das letzte, was Sie möchten, ist, dass Ihr derzeitiger Chef herausfindet, dass Sie suchen, zumal es keine Garantie gibt, dass Sie die Stellen erhalten, für die Sie sich bewerben. Daher sind hier einige wirklich wichtige Schritte, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Jobsuche unter Verschluss halten.

1. Stellen Sie keine Jobsuche auf dem Firmencomputer ein.

Sicher ist es bequem, aber die Chancen eines Ausrutschens sind so hoch. Jemand könnte über Ihre Schulter sehen, Sie könnten einen Lebenslauf oder ein Bewerbungsschreiben an den Bürodrucker senden, und jemand anderes könnte ihn abholen. Ehrlich gesagt lohnt es sich nicht, das Schicksal in Versuchung zu bringen - behalten Sie die Jobsuche auf Ihrem PC und vermeiden Sie Stress und Fehlerspanne.

2. Machen Sie Ihre Garderobenänderungen nicht wirklich offensichtlich.

Dies ist eine große Sache, aber wenn Sie plötzlich anfangen, sich geschäftlich anzuziehen, gehen die Leute davon aus, dass Sie für einen Job interviewen. An Tagen, an denen Sie ein Interview führen müssen, bringen Sie ein einfaches Umziehen oder ein Kleidungsstück mit, das das Outfit aufpeppt und Sie zum Interview bereit macht. Oder fangen Sie einfach an, sich ein bisschen schöner anzuziehen, um zur Arbeit zu gehen. Auf diese Weise wird die Umstellung auf Ihr Interview-Outfit nicht so schlimm sein.

3. Seien Sie klug über Interviews außerhalb des Büros.

Es gibt nur so viele "Zahnarzttermine", die eine Person haben kann, bevor Fragen aufkommen. Planen Sie Interviews zu Beginn oder ganz am Ende des Tages (oder wenn Sie zu Mittag eine Mittagspause erhalten), um zu vermeiden, dass Sie längere Zeit in entscheidender Zeit vergehen. Wenn es möglich ist, nehmen Sie sich vielleicht sogar einen persönlichen Tag oder Urlaubstag - auf diese Weise vermeiden Sie das ganze Drama und können sich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren: einen neuen Job zu bekommen.


Video: Thomas de Maizière - Vertuschung von Kinderschändung