In Diesem Artikel:

Wenn Sie als Freelancer selbst arbeiten, genießen Sie eine Menge Freiheit. Sie haben die Möglichkeit, Ihren eigenen Zeitplan festzulegen, eigene Projekte auszuwählen und eigene Services zu erstellen.

Junge Frau, die ihren Laptop in einer Kaffeestube verwendet

Sie haben auch die Möglichkeit, sich selbst zu bezahlen, was Sie wollen. Es gibt keinen Chef über Ihnen, der Ihnen eine Erhöhung verweigert oder einen Bonus zurückhält.

Auf der anderen Seite gibt es keinen Boss, der Ihnen eine Erhöhung oder einen Bonus gibt, wenn Sie mehr Geld verdienen möchten. Es ist nur Sie und Ihr Wissen und Können, wenn Sie sich selbständig machen, um freiberuflich tätig zu werden.

Und die Idee, dass Sie sich selbst bezahlen können, was Sie wollen, hat einen Nachteil: Sie können sich natürlich nur so viel selbst bezahlen, wie Sie verdienen. Während Sie theoretisch so viel machen können, wie Sie möchten, kann die Realität etwas anders aussehen.

Wie verdienen Sie als Freelancer mehr Geld?

1. Mehr aufladen

Beginnen Sie mit dem Offensichtlichen: Steigern Sie Ihre Preise! Wenn Sie mehr Erfahrung, Fachwissen und Geschicklichkeit sammeln, sollten Sie mehr für Ihre Arbeit berechnen, um den Mehrwert zu reflektieren, den Sie bieten können. Ihre Zeit wird wertvoller und Ihre Ergebnisse sind heute wahrscheinlich besser als in der Vergangenheit, als Sie weniger Erfahrung hatten.

Es ist am einfachsten, neue Kunden stärker zu belasten. Sie haben keinen Ankerpunkt früherer Preise, mit denen Sie vergleichen können, so dass Sie hier weniger Pushback erhalten.

Das Anheben der Raten bei bestehenden Kunden ist möglicherweise etwas schwieriger, aber es ist möglich. Wenden Sie sich an Ihren Kunden, erklären Sie höflich die Situation und legen Sie Ihre Gründe für die weitere Belastung fest. Hier ist ein Beispiel für ein E-Mail-Skript, das Sie senden könnten:

Hallo [Name des Kunden],

Ich versende diese E-Mail, um Sie darüber zu informieren, dass ich Änderungen an meinen Diensten vornehme. Diese Änderungen liefern Ihnen weiterhin [erklären Sie den Erfolg / Nutzen für den Kunden].

Ich bin begeistert, dass ich meine Erfahrung erweitern und erweitern konnte. Ich habe auch hart daran gearbeitet, mein Skillset weiterzuentwickeln, indem Sie [erklären, wie - Kurse, Schulungen, Mentorenschaften, Programme usw., die Sie besucht haben].

Infolge dieses Wachstums und der Erweiterung von Fähigkeiten und Erfahrungen aktualisiere ich meine Preise, um dies widerzuspiegeln. Ab [einem bestimmten Datum] wird der Preis für [von Ihnen erbrachten Service] [spezifischer Preis] sein.

Wenn Sie Fragen haben oder über diese Änderung weiter chatten möchten, zögern Sie bitte nicht, mich wissen zu lassen!

Vielen Dank,

[Deine Schließung]

2. Delegieren und mehr Arbeit erledigen

Sie könnten eine Einkommensgrenze erreichen, wenn Sie Ihre Zeit ständig gegen Dollar tauschen. Mit anderen Worten, wenn Ihre Bezahlung davon abhängt, wie viel Zeit Sie für ein Projekt aufwenden können - ob Sie stundenweise bezahlt werden oder nur Sie die Arbeit erledigen können -, sind Sie immer begrenzt.

Sie haben nur so viele Stunden am Tag und so viele Tage in der Woche. Irgendwann wirst du das Maximum erreichen. (Und hoffentlich werden Sie sich nicht durch Überlastung verbrennen, um mehr zu machen!)

Verdienen Sie mehr Geld und skalieren Sie Ihre freiberufliche Arbeit, indem Sie Hilfe einstellen. Mit anderen Worten: Outsourcing! Die meisten Freelancer mit hohem Arbeitsaufkommen können von der Einstellung eines Teilzeit-Assistenten oder eines virtuellen Assistenten (oder VA) profitieren. Je nach Qualität der Arbeit und Art der Aufgaben, für die sie eine Aufgabe erfüllen müssen, können Sie eine VA von 8 bis 30 US-Dollar pro Stunde bezahlen.

Dadurch können Sie Ihre Zeit besser nutzen, da Sie zeitintensive Aufgaben delegieren können, die jeder erledigen kann, sobald er den Prozess verstanden hat. Sie müssen im Vorfeld Zeit investieren, um jemanden zu schulen, der Ihnen helfen kann. Sobald sie wissen, was zu tun ist, können Sie Stunden Ihrer Zeit zurückfordern.

Auf diese Weise können Sie sich auch auf qualitätsintensive Aufgaben oder auf die Arbeit konzentrieren, die nur Sie erledigen können. Und wenn Sie sich nicht mit der Arbeit verzetteln, können Sie sie an Ihre VA delegieren, Sie können sich mehr auf die Arbeit konzentrieren und mehr Geld verdienen.

3. Machen Sie aus Ihrem Service ein Produkt

Nutzen Sie die Fähigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie für Ihre Arbeit als Freiberufler benötigen, und führen Sie ein Produkt aus, das die Leute immer wieder kaufen können. Dies ist ein weiterer Weg, um aus der Zeit des Geldwechsels auszusteigen, in die viele Freiberufler geraten.

Genauso wie das Training Ihrer VA, erfordert dies eine anfängliche Investition Ihrer Zeit und vielleicht sogar etwas Geld. Sobald Sie Ihr Produkt erstellt und mit dem Verkauf begonnen haben, können Sie wiederkehrende Einnahmen erzielen, die passiver sind (da die Arbeit bereits abgeschlossen ist).

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Überlegen Sie, anderen beizubringen, etwas zu tun. Sie können einen Kurs erstellen oder Workshops geben. Sie können auch Kurzanleitungen, E-Books oder andere Materialien veröffentlichen, die immer wieder gekauft werden können.

Suchst du mehr? Es gibt andere Möglichkeiten, mehr zu verdienen, wenn Sie freiberuflich tätig sind. Sie können möglicherweise an Partnerprogrammen oder Erlösbeteiligungssystemen teilnehmen. Oder Sie könnten einen Weg finden, um mit anderen Freelancern zusammenzuarbeiten und zusammenzuarbeiten, um Ihre Zeit besser nutzen zu können.

Sie sind hier der Chef, und obwohl dies bedeutet, dass nur Sie für die Erhöhung Ihres Gehalts verantwortlich sind, wenn Sie mehr verdienen möchten, bedeutet dies auch, dass Sie die Wahl treffen müssen. Halte deine Augen und deinen Geist offen für Möglichkeiten, während sie auftauchen, und entdecke neue Wege, um mehr zu machen.


Video: 10.000€ Startkapital in 3 Monaten verdienen?? So funktioniert es! (Geld verdienen für Unternehmen)