In Diesem Artikel:

Ihre Telefonrechnung sollte Sie kein Vermögen kosten, es ist immerhin 2016. Benutzt du dieses Ding überhaupt noch, um zu telefonieren? Auch wenn Sie dies tun, gibt es jetzt viele Apps wie WhatsApp und FaceTime, die nur für die Datennutzung anfallen. Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Telefon hauptsächlich für Text und Internet verwendet wird. Wenn Sie also in der Vergangenheit alle Ihre mobilen Dollarbeträge in die Gesprächsminuten investiert haben, suchen Sie jetzt nach dem besten Datenpaket für Ihr Geld. Auch wenn Sie den besten Datendeal gefunden haben, aber es gibt andere Möglichkeiten, wie Sie Geld für Ihre Telefonrechnung sparen können. Hier sind einige einfache Dinge, die Sie tun können, um Ihre Telefonrechnung zu senken.

1. Halten Sie Ihre Serviceadresse auf dem neuesten Stand

Wussten Sie, dass verschiedene Staaten unterschiedliche Steuern auf Ihre Telefonrechnung haben? Tatsächlich gibt es neun Bundesstaaten, in denen Steuern und Gebühren über 20% der monatlichen Rechnung eines Kunden ausmachen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Adresse bei Ihrem Dienstanbieter ändern, wenn Sie Zustände verschieben. Dies kann zu erheblichen Einsparungen führen!

2. Überdenken Sie Ihre Versicherung

Telefonpläne beinhalten in der Regel einen integrierten Versicherungsplan, und oft werden Sie das Premium-Paket verkauft, ohne es zu wissen. Rufen Sie Ihren Diensteanbieter an und fragen Sie nach Ihrer Versicherung. Möglicherweise gibt es eine günstigere Versicherung für Ihre Deckungsbedürfnisse.

3. Anruf und Text mit Daten

Wie bereits erwähnt, sind Telefonanrufe in der Regel ein Grund, warum jemand ausflippen und sein Telefon aus dem Fenster werfen sollte, anstatt zu antworten. Versuchen Sie dennoch, Daten so weit wie möglich zu verwenden, wenn Sie auf altmodische Weise kommunizieren. Auf diese Weise können Sie die Anruf- und Textgebühren auf Ihrem Telefon einschränken und nur für Daten bezahlen. Wenn Sie eine Sache im Auge behalten, kann Ihre Nutzung auch einfacher überwacht werden.

4. Überprüfen Sie Ihren Plan

Sehen Sie sich Ihren Plan genau an, was er Ihnen bringt und welche anderen Optionen Sie haben. Träger ändern Pläne und bieten ständig neue an. Möglicherweise ist der Plan, den Sie vor einem Jahr gewählt haben, nicht unbedingt der Plan, der Ihnen heute entspricht. Die meisten Anbieter freuen sich auch, wenn Sie eine gute Anfrage stellen, um Ihren Plan besser zu ändern - sie sind mehr darauf bedacht, dass Sie als Kunde bleiben.

5. Verwenden Sie das WLAN

Verwenden Sie Ihre Daten nicht, wenn Sie unterwegs sind. Nutzen Sie das WLAN aller anderen! Laden Sie eine App wie Wifi Map herunter, mit der Sie das Kennwort für alle öffentlich verfügbaren Wifi in Ihrer Nähe erhalten. Hinterhältig!


Video: So senken Sie Ihre Personalkosten