In Diesem Artikel:

Ihr eigenes Geschäft besitzen - es ist der amerikanische Traum? Manchmal fühlt es sich auch einfach so an - ein Traum. Bereit, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen? Du kannst es total schaffen. Wir glauben an dich.

Restauranttisch

Hier einige Tipps, wie Sie mit Ihrem Bargeld beginnen können:

1. Finden Sie heraus, wie hoch Ihre Startkosten sein werden, und erstellen Sie ein Cash-Kissen.

Bevor Sie mit dem Sparen für Ihr Unternehmen beginnen, sollten Sie herausfinden, wie hoch Ihre Startkosten sein werden, damit Sie wissen, wie viel Sie sparen müssen, um Ihr Geschäft auf den Weg zu bringen.

Per Definition sind Ihre Startkosten die Kosten, die Ihnen bei der Gründung Ihres Unternehmens entstehen. Beispiele für Ihre Startkosten sind Dinge wie der Name Ihrer Geschäftsdomäne, die Einstellung eines Logo-Designers, Ihre Website-Entwicklung, Ihr erster Inventarstapel usw.

Um sich ein Bild von den Startkosten zu machen, recherchieren Sie Ihr Geschäft, erstellen Sie eine Liste mit allen Dingen, die Sie für notwendig erachten, wie viel die einzelnen Artikel kosten werden, und geben Sie dann alles zusammen. Wenn Sie mit einem anderen Unternehmer sprechen können, um Einblicke in die Startkosten zu erhalten, wäre dies ideal. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass nichts auf Ihrer Liste fehlt.

Es ist auch eine gute Idee, ein Cash-Kissen von 3 bis 6 Monaten Geschäftskosten aufzubauen, um die Führung Ihres Unternehmens zu unterstützen, bevor Sie ein Einkommen erzielen. Auf diese Weise werden Sie als brandneuer Geschäftseigentümer nicht verschuldet.

2. Bauen Sie Ihre Kosten in Ihr Budget ein.

Sobald Sie eine gute Vorstellung davon haben, was die Kosten kosten werden, müssen Sie festlegen, wie schnell Sie Ihr Unternehmen gründen können, und dann die Startkosten in Ihr Monatsbudget einbauen. Auf diese Weise können Sie jedes Mal, wenn Sie bezahlt werden, Mittel für die Gründung Ihres Unternehmens bereitstellen.

Um die Einsparungen Ihres Unternehmens in Ihr Budget zu integrieren, müssen Sie möglicherweise bestimmte Bereiche einschränken. Dies führt zum nächsten Punkt.

3. Werden Sie kreativ mit Ihren Ersparnissen.

Damit Sie Ihr Unternehmen erfolgreich budgetieren und Mittel zur Verfügung stellen können, müssen Sie kreativ werden, um sicherzustellen, dass Sie den Betrag einsparen können, den Sie für die Inbetriebnahme Ihres Unternehmens benötigen.

Ein paar Möglichkeiten, um Geld zu sparen, könnten sein, wenn Sie Ihr eigenes Mittagessen mit zur Arbeit nehmen, das Abendessen und die Getränke auf ein Minimum reduzieren, Ihre Kabel- und Mobiltelefonpläne reduzieren, einen Teilzeitjob erhalten, usw. Einige der weniger wichtigen Dinge reduzieren können Sie Ihr Geschäftskonto so schnell wie möglich aufladen.

4. Richten Sie ein angegebenes Geschäftssparkonto ein.

Um im Geschäft erfolgreich zu sein, müssen Sie in der Lage sein, Ihre Geschäftsdaten separat zu verfolgen. Die Einrichtung eines separaten Business-Sparkontos ist also ein guter Anfang. Sie werden nicht nur anfangen, Ihre persönlichen Finanzen von Ihren Unternehmensfinanzen zu trennen, sondern Sie können auch klar feststellen, wie nahe Sie Ihren Sparzielen sind, da diese Gelder nicht mit anderen Mitteln vermischt werden.

5. Automatisieren Sie Ihre Einsparungen.

Die Automatisierung Ihrer Einsparungen macht das Einsparen von Geld so viel einfacher! Sie werden nie vergessen, eine Überweisung vorzunehmen, und Sie werden wahrscheinlich an Ihrem Ziel des Einsparens für Ihr Unternehmen festhalten, da Ihre Einsparungen beim Autopiloten liegen. Sie können die von Ihnen jeden Monat gesparten Beträge über die Automatisierung anpassen.


Video: 10 Tipps um einfach reich zu werden! | Finanzfluss