In Diesem Artikel:

Die ideale Situation eines Immobilieninvestors ist es, mit einer Investition Geld zu verdienen, die seinem Risiko angemessen ist, und gleichzeitig die Zeit, die er für die Immobilie verbringt, zu minimieren. Ein Anleger könnte diese Ziele erreichen, indem er über eine Immobilieninvestmentgesellschaft am Immobilienmarkt teilnimmt. Der REIC bietet Anlegern die Möglichkeit, ihr Geld für Immobilieninvestitionen zusammenzulegen. Wie Brad Thomas in einem Forbes-Artikel schreibt, steigt die Nachfrage nach einem ertragsbringenden REIT, der in Hotels, Gefängnissen oder Rechenzentren investieren könnte, wenn andere Anlagerenditen niedrig sind.

Junge Frau vor Haus und Verkaufszeichen

Frau, die ein Zeichen für Verkauf steht

REIC-Ziele

Eine Immobilien-Investmentgesellschaft erwirbt Investment-Immobilien für Dritte. In den meisten Fällen investiert ein REIC in gewerblich genutzte Immobilien wie Bürogebäude, Apartmentanlagen, Hotels und Industrieanlagen. Einige REICs konzentrieren sich jedoch auf eine Marktnische wie Einkaufszentren oder medizinische Gebäude.

REIC Investment Funding

Das Kapital, das eine Immobilien-Investmentgesellschaft in eine Immobilie investiert, stammt aus verschiedenen Quellen, darunter Versicherungsgesellschaften, Renten, vermögende Privatpersonen und Private-Equity-Fonds. Der REIC kann auch sein eigenes Kapital anlegen oder Mittel über Immobilieninvestmentfonds erwerben. Ein REIC könnte zwischen 1 Million und zehn Milliarden Dollar verwalten.

Real Estate Investment Company Fund

In der Regel investieren Anleger Kapital in einen REIC-Fonds, von dem das REIC-Management Geld bezieht, um in verschiedene Immobilien zu investieren, je nach dem Bedarf des Unternehmens. Alternativ kann der REIC einen Fonds einrichten, um Kapital für ein bestimmtes Projekt zu sammeln. Dies ermöglicht es den Anlegern und dem Unternehmen, eine größere Due Diligence durchzuführen, die zu einer fundierteren Anlage beiträgt. Der REIC kann auch einen geschlossenen Club-Investmentfonds einrichten, an dem Mitglieder eines Investment-Clubs beteiligt sind, die ähnliche Ziele verfolgen.

REIC Crowdfunding

Es ist auch möglich, über eine Crowdfunding-Plattform bei einer Immobilien-Investmentgesellschaft zu investieren. Die Plattform ermöglicht Kleininvestoren und Großinvestoren den Erwerb von Immobilienaktien, die von einer Immobilieninvestmentgesellschaft zur Verfügung gestellt werden. Beispielsweise bietet Fundrise Anlegern die Möglichkeit, in 3 World Trade Center in New York City zu investieren. Durch Crowdfunding können Anleger Anteile an Mehrfamilienhäusern, Einzelhandelszentren und mehr erwerben.


Video: immobilienmanager Award 2018 – Siegerinterview Investment: aik Immobilien-Investmentgesellschaft