In Diesem Artikel:

Die Eingrenzung Ihrer Anlageoptionen sollte eine gründliche Bewertung jeder potenziellen Investition beinhalten. Anleger aller Sparten, von Einzelpersonen bis zu riesigen Investmentfonds, investieren in Wertpapiere, die vom US-Finanzministerium ausgegeben werden. Schatzwechsel bieten einige Vorteile, darunter Sicherheit und garantierte Renditen. Gleichzeitig könnten Sie jedoch wahrscheinlich bessere Erträge aus anderen Anlagen erzielen.

Abteilung der Schatzkammer

Nahaufnahme des Treasury-Gebäudes

T-Bill-Grundlagen

Wenn Sie einen Schatzwechsel kaufen, verleihen Sie der Bundesregierung Geld. Sie erhalten Ihr Geld mit Zinsen zurück, aber wie lange das dauert, hängt von der Laufzeit ab. Technisch gesehen sind Schatzwechsel Wertpapiere, die innerhalb eines Jahres oder weniger fällig werden. Diejenigen, die in zwei bis zehn Jahren reifen, sind Schatzanweisungen. Diejenigen, die in 30 Jahren reifen, sind Staatsanleihen. In der Praxis werden jedoch alle drei Arten allgemein als Anleihen, Wechsel oder "Staatsanleihen" bezeichnet.

Sicherheit

Eine der attraktivsten Eigenschaften von Schatzwechseln ist Sicherheit: Geld, das in Schatzanweisungen angelegt wird, wird durch den "vollen Glauben und Kredit" der Regierung der Vereinigten Staaten gestützt. Im Gegensatz zu Unternehmensanleihen oder Kommunalanleihen haben Schatzanweisungen eine Ausfallwahrscheinlichkeit von null; Die Märkte gehen davon aus, dass die USA ihre finanziellen Verpflichtungen immer einhalten werden. In der Tat wird der Zinssatz, der für Finanztitel gezahlt wird, als "risikofreier Zinssatz" bezeichnet.

Komfort und Steuerersparnis

Der Kauf von Schatzwechseln ist einfach. Je nachdem, welche Art von Rechnung Sie kaufen möchten, können Sie einfach auf die US-Schatzamt-Website gehen und eine Bestellung aufgeben. Wenn die von Ihnen gewünschte Rechnung nicht mehr vom Finanzministerium verkauft wird, müssen Sie einen Broker durchlaufen und von einem anderen Investor am Sekundärmarkt kaufen. Neben dem bequemen Kauf der Rechnungen profitieren Sie auch davon, dass Sie bei den staatlichen und lokalen Einkommenssteuern Geld sparen. Gewinne, die Sie durch die Anlage in Staatsanleihen erzielen, sind von diesen Arten von Steuern befreit.

Niedrige Renditen

Bei Investitionen korreliert das Risiko mit der Rendite. Um eine hohe Rendite zu erzielen, müssen Sie Risiken eingehen. Um Sicherheit zu erhalten, müssen Sie auf eine gewisse Rendite verzichten. Der risikofreie Zinssatz für kurzfristige Schatzwechsel ist nur die niedrigste Rendite, die jede Investition verspricht. Die Regierung muss immer noch einige Zinsen zahlen, um die Menschen dazu zu bewegen, Rechnungen zu kaufen - anstatt ihr Geld einfach in einer Bank zu halten, wo es leichter zugänglich ist - aber es ist nicht viel. Sie können die Erträge mit CDs und ertragreichen Sparkonten unterbieten. Sie können es definitiv besser machen, indem Sie Ihr Geld in Aktien oder Unternehmensanleihen stecken, obwohl der Trick darin besteht, zu wissen, welche.

Eingeschränkter Zugang

Ein weiteres Problem bei Treasuries ist die Schwierigkeit, Ihr Geld herauszuholen. Wenn Sie die Rechnung vor dem Fälligkeitsdatum einlösen müssen, müssen Sie möglicherweise eine Strafe zahlen. Dies bedeutet, dass möglicherweise nicht alle Ihre ursprünglichen Investitionen an Sie zurückgegeben werden, je nachdem, wann Sie das Geld herausnehmen. Die Alternative ist, zu versuchen, Ihre Rechnung an eine andere Person zu verkaufen, aber dafür wird Ihr Broker wahrscheinlich eine Gebühr erheben. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie vor der Fälligkeit Zugriff auf das Geld benötigen, ist es wahrscheinlich besser, es auf ein Bankkonto einzuzahlen.


Video: زايتجايست الملحق فيلم وثائقي - 2008 - Zeitgeist Addendum - documentary film