In Diesem Artikel:

Thanksgiving-Dinner ist immer ein Lieblingsessen, aber nach dem Ende sind Sie oft mit vielen Resten beschäftigt. Sie hassen es nicht, gutes Essen zu verschwenden, aber wie viele Truthahnsandwiche kann eine Person essen?

Wir haben Lösungen für Sie. Hier sind ein paar Rezepte, die Ihnen helfen werden, diese Reste in völlig neue Kreationen umzuwandeln.

1. Türkei Nudelauflauf

Eine Glasschüssel mit Eiernudeln, Truthahnstücken, Mais, Kürbis und Brokkoli gefüllt.

Zutaten:

2 Tassen trocknen Eiernudeln

1 Tasse gekochte Putenstücke

1 Tasse gekochtes Gemüse

1/2 Tasse Putenbratensoße

Zubereitung: Nudeln 10 Minuten kochen, abtropfen lassen und in den Topf zurückkehren. Truthahn, Gemüse und Bratensauce einrühren und bei schwacher Hitze verrühren, bis das Gemisch gleichmäßig erhitzt ist. Warm servieren.

2. Füllung mit Wurst und gebackenen Eiern

Nahaufnahme einer Bratpfanne, gefüllt mit Füllung, Mais und gebackenen Eiern.

Zutaten:

2 Tassen vorbereitete Füllung

1 Tasse Brühwurst bröckelt

½ Tasse gefrorener Mais

4 Eier

Anfahrt: Kombinieren Sie Füllung, Wurst und Mais. Fetten Sie den Boden einer großen Pfanne oder Backform ein. Streichmasse gleichmäßig über die Pfanne verteilen. Knacken Sie die Eier über der Füllungsmischung, so dass die Füllung vom Eiweiß bedeckt wird, die Eigelbe jedoch intakt bleiben. Bei 350 Grad 40 Minuten backen oder bis das Eiweiß gesetzt ist. Warm servieren.

3. Kartoffelpüree und Pfannkuchen füllen

2 Kartoffelpuffer mit Sauerrahm und Frühlingszwiebeln.

Zutaten:

2 Tassen übriggebliebene Kartoffelpüree

1 Tasse vorbereitete Füllung

2 Eier

2 EL Mehl

½ Tasse geschnittene Frühlingszwiebeln

2 EL Pflanzenöl

Sauerrahm nach Geschmack

Zubereitung: In einer großen Schüssel Kartoffeln, Füllung, Eier und Mehl verrühren. Die Schalottenstücke vorsichtig in die Mischung einarbeiten. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und gießen Sie die Kartoffelmischung in Pfannkuchen (4-5 Zoll). Jede Seite der Pfannkuchen kochen, bis sie leicht braun und knusprig ist, etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze. Macht etwa 4 Pfannkuchen. Nach Belieben mit Sauerrahm abschmecken und warm genießen.

4. Cranberry-Sauce Brotpudding

Roter Auflauf mit Cranberry-Brot-Pudding.

Zutaten:

1 Tasse Cranberry-Sauce

1 Tasse Milch

2 Eier

1 Tasse Zucker

3 Scheiben Brot oder Brötchen, gewürfelt

Zubereitung: Eier, Milch, Zucker und Cranberrysauce verrühren. Klumpen von Cranberry-Sauce sind in Ordnung. Fügen Sie die Brotwürfel langsam hinzu und rühren Sie, bis das Brot gut bedeckt ist. Mischung in eine kleine Auflaufform geben. Bei 350 Grad 45 Minuten backen. Warm oder gekühlt servieren.

5. Süßkartoffelauflauf Haferflockenriegel

Weiße Schüssel mit 2 Süßkartoffelriegel.

Zutaten:

2 Tassen Süßkartoffelauflauf (Marshmallows inklusive!)

2 Eier

2 Tassen Haferflocken trocken

1 Tasse Zucker

1 EL Zimt

Zubereitung: Süße Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken. Süsskartoffelauflauf, Eier, Zucker und Zimt verrühren, bis alles gut vermischt ist. Hafermehl langsam unter die Masse geben. Die Mischung gleichmäßig in eine große gefettete Backform geben. Bei 350 Grad 45 Minuten backen. In Scheiben schneiden und warm oder kühl servieren.


Video: