In Diesem Artikel:

Ein Mykologe ist ein Wissenschaftler, der sich auf eine wenig bekannte Ecke der Mikrobiologie spezialisiert hat: die Erforschung von Pilzen. Gemäß der Job Descriptions-Website untersucht ein Mykologe die Struktur und Genetik von Pilzen und kann sein Wissen in der Landwirtschaft anwenden, um neue Schimmelpilze und Hefen zu entwickeln. zur Medizin, für neue Medikamente; oder sogar für kommerzielle Zwecke, wie die Ausrottung giftiger Schimmelpilze aus Gebäuden. Er kann der Polizei im Falle einer Pilzvergiftung Sachverständigengutachten erteilen.

Jahresgehalt eines Mykologen: kann

Ein Mykologe untersucht Pilze.

Gehalt

Obwohl das US-Büro für Arbeitsstatistik berichtet, dass der durchschnittliche Jahreslohn eines Mikrobiologen im Allgemeinen 72.030 USD beträgt, berichtet die Salary List-Website, dass ein Mykologe ein durchschnittliches Jahresgehalt von 45.547 USD und ein Durchschnittsgehalt von 49.771 USD für einen Gehaltsbereich von 30.500 bis 65.000 USD verdient. Die BLS berichtet, dass Mikrobiologen, die für die Bundesregierung arbeiten, im Durchschnitt mit einem durchschnittlichen Jahreslohn von 99.650 USD am meisten verdienen. Diejenigen, die für wissenschaftliche Forschung und Entwicklung sowie für die pharmazeutische und medizinische Entwicklung arbeiten, verdienen 72.860 $ bzw. 68.770 $ pro Jahr.

Sektoren

Ein Mykologe kann laut Science Magazine in verschiedenen Bereichen tätig sein. Er kann für die Regierung oder eine Universität in der biologischen Forschung und Entwicklung arbeiten; Er kann von einem pharmazeutischen Unternehmen angestellt werden, um bei der Entwicklung eines neuen Medikaments unter Verwendung von Pilzen zu helfen. er kann als unabhängiger Berater der Industrie arbeiten; oder ein landwirtschaftliches Unternehmen könnte ihn einstellen, um die Produkterträge durch Prävention oder Heilung von Pflanzenkrankheiten zu steigern.

Unterschiede nach Standort

In Kalifornien, Massachusetts, Maryland, New York und North Carolina sind laut BLS die meisten Mikrobiologen angestellt. Von diesen hat Maryland mit 100.110 USD den höchsten Jahreslohn und mit 62.240 USD den niedrigsten in North Carolina. Die meisten Mikrobiologen sind im Bereich der wissenschaftlichen Forschung und Entwicklung beschäftigt.

Ausblick

Obwohl die Nachfrage nach Mykologen gering ist, bleiben laut dem Science Magazine die Beschäftigungsaussichten nach wie vor gut, da die Mykologie so spezialisiert ist, dass es an qualifizierten Mitarbeitern mangelt, um die verfügbaren Arbeitsplätze zu besetzen. Da das Wissen über Pilze in der Pharmazie, im Handel und in der Landwirtschaft sowie im akademischen Bereich Anwendung findet, bieten Mykologen eine Reihe möglicher Beschäftigungsmöglichkeiten.


Video: