In Diesem Artikel:

Die Vermieter-Mieter-Beziehung kommt mit einem implizite Garantie der Bewohnbarkeit. Das ist die rechtliche Verpflichtung des Vermieters, die Räumlichkeiten bewohnbar zu halten, was jeder Staat außer Arkansas anerkennt. Die Verpflichtung beinhaltet in der Regel, die Miete frei von Schädlingen zu halten, manchmal liegt diese Verantwortung jedoch beim Mieter.

Bugged

Unbewohnbar zu sein muss nicht bedeuten, dass das Dach nachgibt, nur dass die Miete unter die gesetzlichen Bestimmungen eines Staates oder einer lokalen Regierung fällt. Massachusetts zum Beispiel sagt, dass ein Vermieter einen Mietpreis frei von "Insektenbefall" halten muss, wenn sich mehr als zwei Wohnungen im Gebäude befinden. Das Gesetz definiert einen Befall als Befall wiederkehrende Präsenz von Insekten wie Ameisen. Ob eine Wohnung so stark befallen ist, dass sie unbewohnbar ist, hängt von den Umständen und den dort geltenden Gesetzen ab.

Verantwortlichkeit bestimmen

Auch wenn der Mieter sagt, dass der Mieter allein für Ameisen und andere Probleme verantwortlich ist, kann der Vermieter wegen der implizierten Garantie nicht vom Haken gehen. Eine große Ausnahme ist wenn der Mieter hat das Problem verursacht. Wenn Ameisen in der Wohnung schwärmen, um auf dem Boden verrottete Essensreste zu fressen, könnte ein Gericht entscheiden, dass der Mieter die Schuld hat. Das Gesetz von Virginia sagt zum Beispiel, dass Schädlingsbekämpfung in erster Linie die Verantwortung des Vermieters ist, aber der Mieter ist auch verpflichtet, seine Räumlichkeiten frei von Schädlingen zu halten. Sollte es zu einem Befall kommen, muss er den Vermieter benachrichtigen.

Wenn der Vermieter sich weigert zu handeln

Nur weil ein Ameisenbefall stark genug ist, um die Garantie zu verletzen, kann der Vermieter seine Pflicht nicht erfüllen. Je nach Gesetz des Staates kann der Mieter neben der gerichtlichen Verhandlung des Vermieters auch andere Optionen haben. Informieren Sie sich über die Gesetze in Ihrem Bundesland, indem Sie sich an die Fair Housing Agency Ihres Staates oder Ihrer Region wenden.

Reparieren und abziehen

"Reparieren und Abzug" ist dann legal, wenn der Mieter selbst für die Schädlingsbekämpfung zahlt die Kosten abziehen von ihrer nächsten Mietzahlung. Das ist nicht überall legal - Virginia erlaubt es zum Beispiel nicht - und es muss getan werden genau in Übereinstimmung mit dem Gesetz. Der Mieter muss den Vermieter mindestens benachrichtigen und ihm Zeit geben, um zu antworten. Der Befall muss möglicherweise ein großes Problem sein. In Kalifornien dürfen Mieter Reparaturen und Abzüge nur dann vornehmen, wenn ein ernstes Gesundheitsproblem vorliegt.

Withhold Rent

Eine andere Möglichkeit ist, die Miete zu verweigern, bis das Problem behoben ist. Wenn dies nach staatlichem Recht zulässig ist, muss der Befall dieselben gesetzlichen Standards erfüllen wie für die Reparatur und den Abzug. Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Anforderungen erfüllen, z. B. die aktuelle Miete.

Aufgabe

Staatliches Recht kann es Ihnen erlauben, auszugehen, anstatt zu bleiben und die Ameisen zu ertragen. Wenn Sie das Gesetz befolgen und der Befall ernst genug ist, um diesen Schritt zu rechtfertigen, haften Sie nicht für die Miete, selbst wenn Sie noch Zeit haben, den Pachtvertrag zu übernehmen.


Video: