In Diesem Artikel:

Wenn Sie bei Ihren Zahlungen hinterherhinken, würde die Texas Attorney General's Office, die Kinderunterstützungssammlungen beaufsichtigt, lieber etwas als nichts bezahlen. Das Elternteil Ihres Kindes könnte das genauso empfinden. 2006 beteiligte sich Texas an einer Studie, die vom Generalinspektor der Vereinigten Staaten durchgeführt wurde, um festzustellen, ob der Schuldenkompromiss dazu beiträgt, überfällige Kindergeld einzusammeln, mit günstigen Ergebnissen. Der Staat ist offen für Verhandlungen mit Ihnen.

Gibt es in Texas Abrechnungsangebote für Rückstände für Kinder?: kinder

Texas akzeptiert Schuldenkompromisse wegen Zahlungsrückstand bei Kindern.

Rückstände Vergebung

Letztendlich ist der andere Elternteil Ihres Kindes der einzige, der zustimmen kann, Ihrem Kind einen Unterstützungsrückstand zu "vergeben". Die Generalstaatsanwaltschaft kann sie nicht zwingen. Der OAG wird jedoch beide in einer Verhandlungskonferenz mit einem Fallbearbeiter zusammenbringen, um eine Vereinbarung zu erleichtern. Sie können anbieten, einen Pauschalbetrag für Ihre Zahlungsrückstände zu zahlen, der unter dem angesammelten Gesamtbetrag liegt, der als "Schuldenkompromiss" bezeichnet wird. Sie können auch anbieten, monatliche Zahlungen für Ihre Zahlungsrückstände zu leisten, um Ihr Gesamtguthaben zu reduzieren.

Wie mache ich ein Angebot?

Der erste Schritt des Prozesses besteht darin, die OAG darüber zu informieren, dass Sie eine untergeordnete Unterstützungsüberprüfung wünschen. Rufen Sie das Büro an und bitten Sie um ein Formular zur Anforderung einer Überprüfung. Füllen Sie es aus und geben Sie die genauen Bedingungen Ihres Angebots an. Mail in der Anfrage. Jemand aus dem OAG wird sich mit dem anderen Elternteil Ihres Kindes in Verbindung setzen, um eine Konferenz zu arrangieren, und sich dann mit einer Uhrzeit und einem Ort an Sie wenden. Wenn Sie sich mit dem Sachbearbeiter treffen, können Sie, wenn Sie eine Einigung erzielen können, eine gerichtliche Anordnung zur Formalisierung der Bedingungen unterzeichnen. Der OAG wird ihn dann zur Unterschrift und zur Einreichung beim Gericht an einen Richter weiterleiten.

Annahmechancen

Laut dem Bericht des US-amerikanischen Generalinspekteurs in 2006 betrug der durchschnittliche Zahlungsrückstand für Kindergeld, der 2006 zu einem Schuldenkompromiss in Texas ausgehandelt wurde, 19.349 USD. Die Verhandlungen reduzierten dies im Durchschnitt um etwa 14.000 USD pro Fall. Ihre Chancen, einen solchen Kompromiss zu erzielen, hängen vom guten Willen Ihres Ex und der Begeisterung Ihres Fallbearbeiters ab, den Deal anzunehmen, den Sie anbieten. Wenn Sie zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihr Angebot machen, laufende Unterhaltszahlungen für Kinder leisten, vorausgesetzt, dass Ihre Kinder nicht erwachsen sind und Sie immer noch Unterstützung dafür zahlen, erhöht dies Ihre Chancen auf Akzeptanz. Wenn Ihre Kinder nicht mehr bei Ihrem Ex leben, wird sie höchstwahrscheinlich Ihr Angebot annehmen und muss Sie nicht zur Bezahlung durch das Gerichtssystem verfolgen. Der Sachbearbeiter wird sie wahrscheinlich dazu ermutigen.

Tipps

Wenn Sie direkt mit dem anderen Elternteil Ihrer Kinder eine Vereinbarung treffen können, können Sie das OAG auch umgehen, indem Sie einen Anwalt dazu auffordern, eine Einverständniserklärung mit den Bedingungen Ihrer Vereinbarung aufzustellen und diese beim Gericht einzureichen. Zahlen Sie nicht direkt an Ihren Ex, ohne dass eine gerichtliche Anordnung vorliegt. Wenn es beim Gericht keine Aufzeichnungen gibt, ist es nicht geschehen. Sie könnten am Ende das Geld raus haben und immer noch einen Zahlungsrückstand beim OAG hinterlegen. Texas unternimmt umfangreiche Anstrengungen, um die überfällige Unterstützung von Kindern von Eltern ohne Sorgerecht zu erhalten, und die Zinsen für Ihr Zahlungsrückstandseinkommen summieren sich auf 6 Prozent pro Jahr. Es ist in Ihrem besten Interesse, den Rückstand nach Möglichkeit zu beseitigen.


Video: