In Diesem Artikel:

Obwohl das Gehalt, das Sie für einen Job erhalten, niemals das einzige Kriterium sein sollte, das Sie bei der Bewerbung oder dem Stellenangebot berücksichtigen, spielt es eine große Rolle im Entscheidungsprozess. Es kann auch ein Indikator für die allgemeine Wirtschaftsprognose der Vereinigten Staaten sein. Mehrere Regierungsbehörden, darunter das US Census Bureau und das US Bureau of Labor Statistics, überwachen regelmäßig die Gehaltszahlen von Küste zu Küste und geben Berichte über die durchschnittlichen Gehälter heraus, die die Arbeitnehmer jedes Jahr einbringen.

Den Betrag bei einem Scheck ausfüllen

Nahaufnahme der Hand unterzeichnende Kontrolle

Nationale Durchschnittswerte

Laut dem US Census Bureau lag das Durchschnittsgehalt aller Amerikaner 2012 bei 51.017 $ und lag damit leicht unter dem Durchschnittswert von 2011 (51.100 $). Das ist immer noch 8,7 Prozent unter dem Durchschnittslohn von 2007.

Frauen holen auf

Frauen machten im Jahr 2012 77 Prozent von dem, was Männer im Durchschnitt landeten. Das war im Vergleich zu 2011 unverändert, aber deutlich höher als in 1960, als Frauen nur 61 Prozent von dem machten, was Männer machten.

Wohn-Durchschnittswerte

Ob Ihr Wohnort in einer Hauptstadt liegt - definiert vom US Census Bureau als größte Stadt eines Staates - oder außerhalb einer Hauptstadt, spielt eine Rolle bei Ihrem Verdienstpotenzial. Diejenigen, die in Hauptstädten leben, haben einen Durchschnittsgehalt von 44.852 US-Dollar. Im Gegensatz dazu bringen diejenigen, die außerhalb solcher Städte, aber immer noch in Metropolregionen leben - definiert durch die Volkszählung als bevölkerungsreiche, wirtschaftlich verwandte Gemeinschaften - einen jährlichen Durchschnitt von 56.582 USD ein. Der Durchschnitt sinkt erheblich für diejenigen, die in ländlichen Gebieten außerhalb von Ballungsräumen leben, wo der Durchschnitt bei 40.135 USD liegt.

Unterschiede nach Rennen

Weiße Arbeiter verdienten 2012 durchschnittlich 57.000 US-Dollar. Afroamerikaner, 33.300 $; Asiatisch-Amerikaner, 68.600 US-Dollar; und Hispanics $ 39.000.

Armutsstufen

Im dritten Jahr in Folge lag der Prozentsatz der Amerikaner, die unter oder unter der Armutsgrenze leben - Personen, die 11.720 USD oder weniger verdienen - auf einem Höchststand von 15 Prozent. Laut dem Census Bureau sind das 46,5 Millionen Amerikaner.


Video: Gehalt Investmentbanker / Bestzahlende Banken in Deutschland