In Diesem Artikel:

Das Sparen für den Ruhestand ist wichtiger denn je, denn viele Seniorenwohnanlagen können Familien sehr viel Geld kosten, wenn sie sich um ältere Menschen kümmern. Die Kosten hängen weitgehend von der Art der Einheit ab, z. B. halbprivat, privat und freistehend, sowie den vor Ort angebotenen Dienstleistungen.

Hohe Winkelsicht einer weiblichen Krankenschwester, die eine Einspritzung füllt

Eine Krankenschwester gibt einem Patienten in einem Pflegeheim eine Spritze.

Altenheime

Für Pflegeheime wird ein Tagessatz erhoben, der Übernachtung und Verpflegung sowie Pflegedienste wie Pflege und Reinigung umfasst. Seit 2012 kosten semi-private Räume durchschnittlich 222 USD pro Tag oder mehr als 81.000 USD pro Jahr. Dies geht aus einer von US News & World Report zitierten Umfrage von MetLife hervor. Für private Räume stiegen die Preise auf durchschnittlich 248 USD pro Tag oder mehr als 90.500 USD pro Jahr. Bei einem durchschnittlichen Aufenthalt von 835 Tagen rechnen Sie mit Gesamtkosten von ca. 185.000 $ bis 207.000 $.

Einrichtungen für betreutes Wohnen

Für Senioren, die keine Langzeitpflege benötigen, kann eine Einrichtung für betreutes Wohnen eine bessere und häufig auch günstigere Option sein. In vielen Pflegeheimen steht den Bewohnern diese Art von Wohneinrichtung zur Verfügung. Aus diesem Grund bieten die meisten Einrichtungen für betreutes Wohnen ähnliche Dienstleistungen wie Pflegeheime an (z. B. Mahlzeiten, Hilfspersonal, Hauswirtschaft und medizinische Versorgung), bieten jedoch mehr Unabhängigkeit. Die Unterkünfte mit 1 Schlafzimmer verfügen oft über eine Küchenzeile, in der die Bewohner ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten können. Laut Angaben des US-amerikanischen Department of Health & Human Services berechneten die Einrichtungen für betreutes Wohnen im Jahr 2010 für Ein-Schlafzimmer-Einheiten durchschnittlich 3.293 USD pro Monat. Dies entspricht mehr als 39.000 US-Dollar pro Jahr. Zusätzliche Gebühren für zusätzliche Dienstleistungen können jedoch die Gesamtkosten auf 50.000 USD pro Jahr bringen.

Pflege zu Hause

Neben dem Umzug in ein Pflegeheim oder in Einrichtungen für betreutes Wohnen können Senioren auch die häusliche Pflege in Anspruch nehmen, um in ihren Wohnungen zu bleiben. Das US-amerikanische Department of Health & Human Services schätzt den Durchschnittslohn für häusliche Gesundheitsbeteiligte auf 21 USD pro Stunde. Daher ist die Pflege rund um die Uhr auf über 500 USD pro Tag oder mehr als doppelt so hoch wie in einem Pflegeheim. Hausmeisterdienste, die Unterstützung beim Kochen, Reinigen und Besorgen von Besorgungen bieten, kosten durchschnittlich 19 US-Dollar pro Stunde. Bei vier Stunden am Tag kosten Sie mehr als 530 US-Dollar pro Woche.

Tagespflege für Erwachsene

Eine weitere Option für Senioren sind Kindertagesstätten für Erwachsene. Während die Preise zwischen 25 und 100 US-Dollar pro Besuch liegen können, lagen die durchschnittlichen Kosten laut US-Department of Health & Human Services ab 2010 näher an 67 US-Dollar pro Tag. Das breite Kostenspektrum ist zum großen Teil auf die angebotenen Dienstleistungen zurückzuführen. Einige Einrichtungen bieten Sport, Freizeit und soziale Aktivitäten sowie Transport, Beratung, Gesundheitsscreening und Medikationsmanagement an.


Video: Durchschnittlich 2.358€ BRUTTO: Das HARTE LEBEN als ALTENPFLEGER | SAT.1 Frühstücksfernsehen | TV