In Diesem Artikel:

Wenn sich ein Immobilienkäufer und -verkäufer auf eine Transaktion einigen, kann eine Treuhandgesellschaft involviert sein. Escrow-Gesellschaften dienen als neutrale Dritte, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen Aspekte der Immobilientransaktionen korrekt ablaufen und dass alle Zahlungen an die richtigen Parteien geleistet werden. Ein Treuhandunternehmen für Immobilien erlaubt den Umtausch von Geld nur, wenn alle Anforderungen erfüllt sind. Treuhandgesellschaften berechnen Gebühren für ihre Dienstleistungen und in Kalifornien variieren sie je nach Standort und Unternehmen.

Junges Paar, neues Zuhause zu kaufen

Unterzeichnende Schreibarbeit der jungen Paare mit an der Übertragungsurkundfirma

Durchschnittliche Escrow-Gebühren

Die Treuhandgebühren für Kalifornien können sich im unteren Bereich zwischen 150 USD und 800 USD am oberen Ende des Jahres 2014 bewegen. Im Allgemeinen liegen die Treuhandgebühren in vielen Wohnimmobiliengeschäften zwischen 300 und 500 USD, wobei der durchschnittliche Durchschnittswert bei 450 USD liegt. Die Escrowraten in Kalifornien sind aufgrund der traditionell aktiven Immobilienmärkte im gesamten Bundesstaat tendenziell auch höher als in anderen Bundesstaaten.

Übertragungsgebühren nach Standort

In den meisten Staaten bleiben die Treuhandgebühren im gesamten Bundesstaat gleich, aber Kalifornien ist eine bemerkenswerte Ausnahme. Die Regeln und Gebühren für Immobilien in Kalifornien variieren zwischen nördlichen und südlichen Gebieten, eine klare Trennung, die es schwierig machen kann, die Kosten für den gesamten Staat abzuschätzen. Da in der südlichen Hälfte Kaliforniens unabhängige Treuhanddienste genutzt werden, können die Gebühren für Immobilien-Escrow doppelt so hoch sein wie im Norden des Staates.

Abweichung bei den Escrow-Gebühren

Es gibt keine Treuhandgebühren, die von den Staaten festgelegt werden, und es gibt manchmal erhebliche Gebührenunterschiede, nicht nur von Gebiet zu Gebiet, sondern auch zwischen Treuhandfirmen. Die Art der Immobilientransaktion selbst beeinflusst auch die Treuhandgebühren. Wenn ein Verkauf und Kauf von Immobilien komplex ist, sind die Treuhandgebühren höher. Der Preis einer Immobilie kann auch die Kosten für Treuhanddienstleistungen erhöhen, insbesondere in Südkalifornien, wo jeder 1.000 USD Verkaufspreis die Treuhandgebühren erhöht.

Zusätzliche Übertragungsurkundegebühren

Bei Escrow-Gebühren in Kalifornien können unter bestimmten Umständen zusätzliche Gebühren anfallen. Wenn beispielsweise ein Treuhandkonto für Immobilien außerhalb der Büros der Treuhandgesellschaft geschlossen werden muss, kann das Unternehmen eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 25 bis 35 USD in Rechnung stellen. Es kann hilfreich sein, bei kalifornischen Treuhandfirmen einkaufen zu konkurrenzfähigen Preisen. Der Vergleich von Gebühren zwischen Treuhandfirmen durch einen offiziellen Bericht kann jedoch auch allein bis zu 200 US-Dollar kosten.


Video: