In Diesem Artikel:

Bei der Schätzung des Lebensmittelbudgets einer Familie müssen die Lebensmittelpräferenzen, die Familiengröße und der geografische Standort berücksichtigt werden. Familien, die ihre monatliche Lebensmittelrechnung senken möchten, können ihre Kaufgewohnheiten ändern, um Geld zu sparen.

Die durchschnittlichen Familienlebensmittelbudgets: Familiengröße

Das Budget für Familienlebensmittel variiert je nach Standort, Familiengröße und Lebensmittelauswahl.

Durchschnittlich

Gemäss der Money Central-Website machen Lebensmittel etwa 7,5 Prozent des monatlichen Budgets aus. In Dollar gibt eine Familie mit vier Personen im Jahr 2010 durchschnittlich 540 USD für Lebensmittel aus, die auf der Family Resource-Website erscheinen.

Geographische Unterschiede

Die Lebensmittelkosten variieren je nach Wohnort. Zum Beispiel gibt eine Familie, die in Pella, Iowa, lebt, 8 Prozent weniger für ihre Lebensmittel- und Lebensmittelrechnung aus als der durchschnittliche Amerikaner. Einwohner von San Francisco, Kalifornien, geben jedoch 20 Prozent über dem Durchschnitt für Lebensmittel aus.

Die Rechnung senken

Eine Familie kann weniger als 7,5 Prozent ihres Budgets für Lebensmittel ausgeben, indem sie Verkaufsartikel kauft, Gutscheine verwendet und sich für günstigere Alternativen entscheidet.


Video: