In Diesem Artikel:

Die Schulen der Division III betonen Akademiker über Leichtathletik. Athleten an diesen Schulen erhalten keine Stipendien für das College. Assistententrainer der Division III haben die Aufgabe, einen Teil der Fußballmannschaftsfähigkeiten und -strategien beizubringen, um ein Spiel zu gewinnen. Diese Assistenten können auch die Ausrüstung überprüfen und nach neuen Rekruten suchen. Diese Assistententrainer werden aufgrund der geringeren Betonung der Leichtathletik in den Schulen der Division III in einem viel geringeren Umfang bezahlt.

Qualifikationen

Assistenzfußballtrainer an Schulen der Division III erhalten ihr Training normalerweise dadurch, dass sie in der Vergangenheit auf einem bestimmten Niveau Fußball gespielt haben. Indem sie das Spiel professionell oder auf College-Ebene spielten, lernten sie die grundlegenden Regeln und Fähigkeiten, die für das Coaching erforderlich sind. Diese Coaches müssen in der Regel auch einen Bachelor-Abschluss an einer anerkannten Schule erworben haben. Der Abschluss kann in jedem Bereich liegen, normalerweise jedoch in einem Bereich, der mit Coaching verbunden ist, z. B. Sportunterricht.

Gehalt

Im Jahr 2008 gab das Büro für Arbeitsstatistik das Grundgehalt für einen Assistenzfußballtrainer in der Division III in einer mittleren Spanne von 39.550 USD an. Die Gehälter variieren in Abhängigkeit von der Ausbildung des Assistenz-Trainers, seiner Erfahrung und dem finanziellen Status der Schule. Anstelle von Gehältern bieten einige Schulen für Assistententrainer während der Fußballsaison nur Stipendien in Höhe von 5.000 bis 10.000 USD an. Neben dem Stipendium können die Assistententrainer eine zusätzliche Entschädigung in Form von Unterkunft und Verpflegung erhalten.

Andere Vorteile

Neben einem Grundgehalt erhalten Assistent-Fußballtrainer für Division III-Teams normalerweise andere Leistungen. Diese Leistungen können Krankenversicherung, Invaliditätsversicherung, Lebensversicherung, Krankheitsurlaub und Urlaubsgeld umfassen. Zusätzlich können Assistententrainer Unterkunfts- und Verpflegungspläne erhalten. Sie können auch eine Erstattung für Studiengebühren erhalten, um einige Graduiertenklassen zu besuchen. Die Assistententrainer haben auch ihre Reisekosten während der Auswärtsspiele übernommen. Die angebotenen Zusatzleistungen hängen von der Schule ab.

Job-Ausblick

Es wird erwartet, dass die Beschäftigungsaussichten für die Trainer der Division III der Assistenten in den nächsten Jahren steigen werden. Aufgrund des Bevölkerungswachstums wird erwartet, dass die Anzahl der Schüler und damit der Schulen zunehmen wird. Auch wenn die Budgets von Sportlern normalerweise zuerst gekürzt werden, wenn die Wirtschaft schrumpft, neigen Sportfans dazu, genug Geld aufzubringen, um Programme intakt zu halten. Dank dieser Spendenaktionen können die Schulen der Division III Assistenz-Fußballtrainer behalten.


Video: Freeze Frame Football Battle | Dude Perfect