In Diesem Artikel:

Die Einstiegsgehälter der Polizisten schwanken je nach Standort und Bildungsstand stark. Die meisten städtischen Polizeibehörden - und alle großen städtischen Polizeibehörden - benötigen eine Ausbildung in Akademie oder Kadetten, bevor sie als voll ausgebildeter Polizeibeamter vereidigt werden. Die landesweiten Anfangsgehälter unterscheiden sich ebenso wie die Lohnerhöhungen. Es gibt auch Rookie-Gehaltsunterschiede zwischen Agenturen, z. B. zwischen staatlichen Soldaten und städtischen Polizeibehörden und sogar zwischen städtischen und ländlichen Sheriffs. In vielen Städten zahlen Kadetten oder Akademieoffiziere ein geringeres Gehalt oder einen niedrigeren Stundenlohn als sie, sobald sie als Offiziere eingesetzt werden, während größere Städte Einsteigeroffiziere zahlen.

Das durchschnittliche Gehalt eines Rookie-Polizisten: rookie-polizisten

Die Rookie-Gehälter für Polizeibeamte variieren je nach Geographie und Ausbildung.

Los Angeles

75. Oscar-Verleihung - Proteste und Sicherheit

Anfänger können mit einem College-Abschluss ein wenig mehr machen.

Die Auszubildenden der Polizeiakademie von Los Angeles Police Department verdienen das gleiche Gehalt wie das Einstiegsgehalt von vereidigten Offizieren, die eine Akademieausbildung abgeschlossen haben - ein sechsmonatiges Programm. Das Grundgehalt für Rookie LA-Offiziere beträgt 45.226 US-Dollar, was auf einem höheren Schulniveau basiert. Rookie-Offiziere mit einem Associate-Abschluss oder umgerechnet 60 Kreditstunden beginnen bei 47.053 USD (Stufe II) und Offiziere mit einem Bachelor-Abschluss bei 48.880 USD (Stufe III). Wenn Sie Ihre sechsmonatige Probezeit erfolgreich abgeschlossen haben, qualifizieren Sie sich für eine automatische Erhöhung, nach 12 weiteren Monaten um eine weitere Erhöhung. Das nationale Durchschnittsgehalt für Polizeibeamte mit weniger als einem Jahr Erfahrung liegt laut Pay Scale zwischen 30.000 und 45.000 Dollar. Die Bezirksgebühr des Bezirks-Sheriffs ist in den meisten Großstädten ähnlich wie in einem Stadtpolizeibeamter und in ländlichen Gebieten niedriger.

New York City

Eine neue Klasse von NYPD-Absolventen

Polizeikadetten feiern den Abschluss der New York Police Academy.

Polizisten aus New York City müssen an der NYPD Police Academy teilnehmen, wo sie während des Trainings das jährliche Rookie-Startgehalt von 44.744 US-Dollar erhalten. Die Basislohnerhöhungen beginnen nach einer sechsmonatigen Probezeit - auf 46.288 USD - und dauern danach für jedes Jahr bis zu einem Höchstbetrag von über 90.000 USD nach 5 ½ Jahren, ohne Überstundenvergütung. Das NYPD-Rookie-Gehalt betrug 2006 weniger als 36.000 US-Dollar. Wie die meisten großen Polizeibehörden bietet New York auch Aufstiegschancen und Gehaltserhöhungen, die auf dem Bildungsniveau basieren. Sie können auch Ihren Fuß in die Tür nehmen und Ihre Karrierechancen verbessern, indem Sie sich beim NYPD Cadet Corps einschreiben, wo Sie während des Studiums $ 14,16 pro Stunde verdienen.

Detroit

Detroit Enclave Hamtramck zieht Insolvenzantrag ein

Detroit hat das niedrigste Einstiegsgehalt für Polizisten.

Detroit hat nach Zahlen von 2009 das niedrigste Einstiegsgehalt für Polizeibeamte unter den 15 größten Städten der USA. Rookie-Polizisten in der Autostadt erzielten 33.613 Dollar pro Jahr, was auch den geringsten prozentualen Anstieg seit 2001 darstellt (1,92 Prozent). Im Gegensatz dazu hatte San Jose, Kalifornien, im Jahr 2009 ein Startgeld von 75.137 US-Dollar, eine Steigerung von 4,13 Prozent. Die Einstiegsgehälter für Rookie-Offiziere in anderen Top-15-Städten beliefen sich auf 43.104 USD für Chicago, 42.613 USD in Philadelphia, 51.484 USD in Phoenix, 53.394 USD für San Diego, 41.690 USD in Dallas und 78.156 USD in San Francisco. Keine dieser Grundgehälterzahlen berücksichtigt Überstundenvergütung und arbeitsplatzbezogene Erstattungszahlungen für Gegenstände wie Uniformen und Ausrüstung.

Anpassungen der Lebenshaltungskosten

NYPD-Kadetten besuchen ihren Abschluss

Die Grundeinkünfte für Anfänger können aufgrund der Lebenshaltungskosten in verschiedenen Gegenden der Vereinigten Staaten variieren.

Die Grundeinkünfte für Anfänger sind oft irreführend, da sich die Lebenshaltungskosten in den geografischen Gebieten unterscheiden. Andere Faktoren, wie Überstundenvergütung, Urlaubs- und Krankheitszeit, medizinische Leistungen, Sonderabgaben und Erstattungszahlungen für die Ausbildung, spielen ebenfalls eine Rolle. In Bluelines Vergütungsumfrage für US-Polizisten in Blueline beispielsweise wurde Pittsburgh mit einem Rookie-Gehalt von nur 36.500 US-Dollar (2004) auf Platz 1 der US-amerikanischen Städte gesetzt, wenn die Lebenshaltungskosten und andere Faktoren berücksichtigt wurden. Auf der anderen Seite hatte Kalifornien viele Städte unter den Top 200 in Bezug auf das Grundgehalt - einschließlich einiger der höchsten Rookie-Gehälter des Landes -, aber viele dieser Städte wurden aufgrund hoher Kosten in die unteren 50 der Umfrage eingestuft Lebensstandard. Pasadena, Glendale und Huntington Beach hatten alle Anfängergehälter von mindestens 55.000 US-Dollar, waren jedoch aufgrund von Unterbringungs- und sonstigen Kosten im Ranking insgesamt niedrig. Nur fünf kalifornische Städte knackten die Top 50, obwohl die Rookie-Gehälter zu den höchsten in der Nation zählen. Sunnyvale hatte ein Rookie-Gehalt von über 71.000 US-Dollar.


Video: Attac-Aktivist_innen markieren Deutsche-Bank-Filiale