In Diesem Artikel:

So wie es viele verschiedene Schwimmwettbewerbe gibt, gibt es verschiedene Arten von Schwimmtrainern und radikal unterschiedliche Ausgleichspakete für jede Position. Ein Sommerclub-Trainer, der im Sommer täglich vier Stunden einstellt, hat ein anderes Gehalt als ein Trainer eines großen Teams der NCAA-Division I oder eines Trainers eines engagierten Clubteams. Daher hängt die Festlegung des Durchschnittslohns eines Schwimmtrainers von der Stufe ab, auf der der Trainer arbeitet.

Der durchschnittliche Swim Coach Gehalt: gehalt

Viele ganztägige Schwimmtrainer verwalten Teams mit mehr als 100 Schwimmern.

Vollzeit-Clubtrainer

Ein Trainer, der Vollzeit beschäftigt ist, um ein ganzjähriges Clubteam zu leiten, hat laut der Gehaltsumfrage der American Swimming Coaches Association aus dem Jahr 2009 ein durchschnittliches Gehalt von 47.200 USD. In diesen Gehaltsangaben sind Anreize enthalten, die in 17 Prozent der Fälle Prämien für die Leistung von Athleten gewähren, Schlaganfallkliniken in 13 Prozent der Positionen und sechs Prozent der Trainer haben Anreize, die an die Spendenaktionen ihrer Clubs gebunden sind. Von diesen vollzeitbeschäftigten Club-Trainern erhalten 67 als Teil ihres Vergütungspakets volle Gesundheitsleistungen.

Bestimmung der Gehälter der Coaches

Laut der American Swimming Coaches Association geben die meisten Schwimmclubs mindestens 50 Prozent ihres Budgets für das Trainieren von Gehältern aus, und wettbewerbsfähigere Clubs verwenden einen höheren Anteil ihrer Ressourcen für Gehaltsoptionen. Als allgemeine Richtlinie empfiehlt die ASCA, dass sich jeder Verein mit 100 oder mehr Schwimmern ab 2010 leisten kann, seinem Cheftrainer ein Gehalt von mindestens 40.000 USD zu zahlen.

Stündliche Trainer

Viele Schwimmtrainer sind nicht hauptberuflich als Trainer beschäftigt und arbeiten sporadisch über die Woche, so dass sie auf Stundenbasis bezahlt werden. Diese Trainer, die in kleineren Schwimmclubs angestellt sind, als Assistenten in großen Clubs arbeiten oder in einem Sportverein oder YMCA arbeiten, verdienen laut Glass Door $ 13,60 pro Stunde. Das Verdienstpotenzial stündlicher Angestellter hängt von der Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden ab, für stündliche Schwimmtrainer standen jedoch keine endgültigen Gehaltsangaben zur Verfügung.

College-Schwimmtrainer

Ein Cheftrainer für eine College-Schwimmmannschaft verdient laut Simply Hired im Durchschnitt jährlich 37.000 Dollar. Hochschulteams haben normalerweise eine wesentlich geringere Mitgliederzahl als Klubteams, und die Trainer von Colleges erhalten eine viel höhere Ausgleichsquote als die Trainerkollegen.

Andere Einnahmequellen

Zusätzlich zu ihrem Gehalt und ihrem Stundenlohn verdienen einige Schwimmtrainer auch Geld, indem sie Gruppenunterricht, Privatunterricht und Unterrichten von Schwimmlern für Nichtschwimmer anbieten. Etwa 13 Prozent der Clubtrainer erhalten Einnahmen aus diesen nicht-Coaching-Aufgaben.


Video: 3000+ Common English Words with Pronunciation