In Diesem Artikel:

Beim Lesen Harry PotterEs gibt eine offensichtliche Menge an Glaubenssuspendierung, die notwendig ist. Die Glaubwürdigkeit oder Existenz von Gönnern, Unsichtbarkeitsmänteln oder Flohpulver stellen wir nicht in Frage. Wir akzeptieren, dass dies alles Teil der magischen Welt ist, in der Harry Potter existiert. Aber es gibt einige Facetten der Bücher, die, wenn sie in Frage gestellt werden, nicht viel Sinn machen. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie die Banken- und Währungssysteme im Harry Potter-Universum funktionieren? Es gibt so viele Aspekte, die einfach nur intuitiv sind und Sie fragen, wie solche Systeme erfolgreich funktionieren. Hier sind drei Gründe, warum das Bank- und Währungssystem von Harry Potter keinen Sinn macht.

ein

1. Das Geld ist verrückt verwirrend.

ein

Okay, wo fangen wir mit der Fülle von Praktiken in ihrem Bank- und Währungssystem an. Es gibt nur eine Bank, Gringotts, für die ganz Zaubererwelt. Machst du Witze, J. K.? Können Sie sich die Warteschlangen dort vorstellen? Lassen Sie uns ein kurzes Gespräch über die Konfessionen führen, während wir über Unpraktiken sprechen. Es gibt Galeonen, Sicheln und Knuts. Eine Galeone ist 17 Sicheln wert, es gibt 29 Knoten in einer Sichel und 493 Knoten in einer Galeone. Wow, bei diesen komischen Konfessionen müssen Sie die Ladenbesitzer in Diagon Alley und Hogsmeade, die den Besuchern Wechselgeld geben müssen, ein wenig Leid tun! Ganz zu schweigen von den Kopfschmerzen beim Ausarbeiten der Zahlung, "Es kostet 2 Galleonen. Wenn ich also 14 Sicheln habe, muss ich ihnen genau sagen, wie viele Knuts genau sind?"

2. Es gibt wirklich kein System, um Geld zu transferieren?

Bank

Vergessen wir nicht, dass man in einer reinen Bargeldgesellschaft überall Geld tragen muss. Wir wissen, dass Zauberer Geldbeutel haben, die sie in ihren Roben tragen, aber es muss furchtbar mühsam sein, all diese Münzen zu tragen! Eine andere Sache, die unpraktisch erscheint, ist die Bezahlung. Wie werden Lehrer in Hogwarts bezahlt? Verschieben die Goblins bei Gringotts Geld von Hogwarts 'Tresor zu Snape? Und wenn Snape etwas kaufen will, muss er in Gringotts physischen Tresor gehen... zusammen mit allen anderen Angestellten in der Zaubererwelt? Wollen Sie mir sagen, dass Sie Objekte umwandeln können, aber es gibt keine Geldautomaten, keine Kreditkarten und nur eine Bank?

3. Preise und Werte sind völlig uneinheitlich.

ein

Wenn Sie alle Zeiten überprüfen, in denen das Geld in den Büchern erwähnt wird, werden Sie feststellen, dass die Zauberwährung in Bezug auf die Kaufkraft etwas inkongruent erscheint. Einige Dinge scheinen vernünftig zu sein. heiße schokolade kostet 2 sicheln, 3 butterbiere am hog's head kosten 6 sicheln. Aber ein Zauberstab ist nur 7 Galeonen? Bei einer Galeone von geschätzten 25 US-Dollar fühlt sich das für ein Gerät, das für einen Zauberer oder eine Hexe so wichtig ist, äußerst billig aus. Scheint im Vergleich etwas seltsam zu sein, wenn man bedenkt, dass die Lehrbücher für fortgeschrittene Zaubertrankherstellung bei 9 Galeonen liegen.

4. Es gibt viel Platz, um das System zu nutzen.

ein

Es gibt einige ziemlich große Lücken im Währungssystem der Zauberer, wenn es um die Ausbeutungsmöglichkeiten geht. Galleonen, Sicheln und Knuts werden aus Gold, Silber bzw. Kupfer hergestellt. Die Währungssysteme der Muggelwelt und der Zaubererwelt sind völlig getrennt. Obwohl nur Goblins Zauberwährung machen können, könnten sie möglicherweise bereit sein, einige Münzen zu prägen, wenn Sie sie mit dem entsprechenden Metall versehen. Hallo, Arbitrage! Ich bin ziemlich überrascht, dass Harry und Hermine die Schwankungen des Handelspreises von Gold zu Silber in der Muggelwelt nicht ausgenutzt haben.

Sie hätten Sicheln aus Silber mitgebracht aus der Muggelwelt holen lassen, sie gegen Galeonen eintauschen lassen und diese in der Muggelwelt für Gold schmelzen lassen. Dies könnte dann gegen mehr Silber gehandelt werden als ursprünglich. Ich vermute jedoch, dass die immer drohende Bedrohung durch Er, der nicht genannt werden muss, sie ziemlich beschäftigt hielt und wenig Zeit hatte, um die Schwankungen der Gold- und Silberhandelspreise auszunutzen.


Video: Suspense: Mortmain / Quiet Desperation / Smiley