In Diesem Artikel:

Der Wertfonds mit stabilem Wert ist keine echte Investition, aber er ist ein guter Ort, um Bargeld aufzubewahren, während Sie Ihre Entscheidungen bewerten und nach der richtigen Anlage suchen. Der Wertfonds mit stabilem Wert kann auch eine gute Wahl für Arbeitnehmer sein, die sich auf den Ruhestand vorbereiten, da ein Teil des Geldes, das in diesen sicheren Hafen geht, Kapital schont und den Cashflow bereitstellt. Ein stabiler Fonds ähnelt einem Geldmarkt insofern, als er einen sicheren Ort für Ihr Bargeld bietet. Aufgrund der niedrigen Renditen dieser Fonds eignen sie sich jedoch nicht für langfristige Investitionen in Höhe von 401.000.

Fonds mit stabilem Wert

Indexfonds

Schritt

Indexfonds gehören zu den niedrigsten Kosten aller 401.000 Optionen und sind daher für viele Anleger eine gute Wahl. Die Erfolgsbilanz der Indexfonds war auf lange Sicht ziemlich beeindruckend, wobei die überwiegende Mehrheit der verwalteten Fonds ihre Performance nicht übertreffen konnte. Viele 401k-Pläne bieten jetzt einen Aktienmarktindexfonds an, und die Kosten dieser Fonds können weniger als ein Drittel der üblichen verwalteten Fondsgebühren betragen.

Zieldatum Pensionsfonds

Schritt

Wenn Sie es vorziehen, Ihre 401k in die Hand zu nehmen, möchten Sie möglicherweise einen Pensionsfonds für das Zieldatum auswählen. Viele Unternehmen machen Target-Date-Fonds nun zur Standardeinstellung für ihre neuen Mitarbeiter, da sich diese Fonds automatisch ausgleichen, wenn sich die Mitarbeiter dem Ruhestand nähern. Mit einem Target-Date-Fonds wählen Sie einfach den Fonds aus, der Ihrem geplanten Ausstieg aus der Arbeit am nächsten kommt. Der Fondsmanager passt dann die Mischung aus Aktien, Anleihen und festverzinslichen Anlagen an und nimmt immer mehr Börsengelder vom Tisch, während der Ruhestand immer näher rückt.

Ausgewogene Fonds

Schritt

Ein ausgewogener Fonds kann eine gute Wahl für Arbeitnehmer sein, die in den Ruhestand gehen oder in den nächsten Jahren eine Investition in Erwägung ziehen. Ein ausgeglichener Fonds investiert typischerweise die Hälfte seines Vermögens an der Börse und die andere Hälfte in Anleihen und andere festverzinsliche Wertpapiere. Diese ausgewogene Mischung aus Aktien und Anleihen kann während des Übergangs in den Ruhestand und darüber hinaus sehr wertvoll sein. Das Aktienmarktrisiko des Fonds kann dazu beitragen, dass Rentner vor der Inflation bleiben, während der Anleihemarkt und der festverzinsliche Teil den aktuellen Cashflow zur Verfügung stellen können, um andere Alterseinkommensquellen zu ergänzen.


Video: