In Diesem Artikel:

Es gibt viele Kriterien, die zu berücksichtigen sind, wenn Sie nach einem Wohnort suchen, wenn Sie 55 Jahre oder älter sind. Zu den für Sie wichtigen Kriterien gehören Wetter, Aktivitäten in der Umgebung, Lebenshaltungskosten und Verfügbarkeit von Gesundheitsleistungen. Städte, die viele günstige Qualitäten bieten, schließen Tucson, Arizona ein; Greenville, North Carolina; Ann Arbor, Michigan; und San Francisco, Kalifornien.

Die besten Plätze für 55 und älter zu leben: Stadt

Tucson, Arizona, wird oft als guter Platz für Rentner eingestuft.

Greenville, North Carolina

Greenville, North Carolina, bietet eine belebte Innenstadt mit einem Zentrum für darstellende Kunst und einem Wanderweg, der die Gegend mit Parks und Stadtteilen verbindet. Die Stadt ist die Heimat der East Carolina University, die kulturelle Angebote beisteuert. Hier befindet sich auch das Pitt County Memorial Hospital, ein akademisches Krankenhaus, das der Brody School of Medicine angeschlossen ist. Nicht weit von Greenville entfernt befindet sich der Jones Gap State Park, wo Sie Forellen angeln, campen und wandern können. Die durchschnittliche Hochtemperatur in Greenville beträgt 52 Grad im Januar und 89 Grad im Juli. Greenville bietet erschwinglichen Wohnraum mit einem durchschnittlichen Hauspreis von 130.500 US-Dollar im Jahr 2011.

Tucson, Arizona

Tucson ist die zweitgrößte Stadt Arizonas. Die Luft ist trocken und die Temperaturen sind während drei Jahreszeiten moderat. Die Sommer werden jedoch heiß; Die Hochtemperatur im Juli beträgt durchschnittlich 101 Grad. Die Stadt beherbergt die Universität von Arizona sowie Museen und Kunstgalerien, die das multikulturelle Erbe der Gegend widerspiegeln. In Tucson befindet sich das Tucson Medical Center, ein führender Anbieter in der Notfallversorgung. Die Stadt ist von fünf Gebirgszügen umgeben, die Wanderwege bieten. Tucson bietet erschwinglichen Wohnraum mit einem durchschnittlichen Hauspreis von 133.800 US-Dollar im Jahr 2011.

Ann Arbor, Michigan

Ann Arbor, Michigan, hat Vorteile für die Universitätsstadt. Es gibt viel zu tun, um die Menschen in den Fünfzigern zu beschäftigen, mit Sport- und Theaterereignissen sowie Kunstmessen und Ausstellungen. Das Programm der University of Michigan für ältere Schüler bietet Bildungsmöglichkeiten. Die medizinischen Einrichtungen der Universität bieten den Bewohnern der Stadt auch zahlreiche medizinische Möglichkeiten. Ann Arbors Gehäuse ist erschwinglich, der durchschnittliche Hauspreis von 199.100 US-Dollar im Jahr 2011.

San Francisco, Kalifornien

Für diejenigen in den Fünfzigern, die einen aktiven Lebensstil pflegen, könnte das in San Francisco, Kalifornien, richtig sein. Die Stadt an der Bucht bietet gemäßigte Temperaturen mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur im Januar von 58 und einer durchschnittlichen Höchsttemperatur im Juli von 68 Grad. Die Stadt hat auch eine malerische Uferpromenade. Mit einem durchschnittlichen Hauspreis von 658.400 US-Dollar im Jahr 2011 ist das Wohnen jedoch nicht billig. San Francisco bietet viele Museen und verfügt über mehr als 220 Parks, darunter den Golden Gate Park und ein öffentliches Transportsystem, das den Besitz eines Autos optional macht. Die Stadt bietet auch eine große Auswahl an Gesundheitszentren und Krankenhäusern.


Video: Alt, arm, kriminell: Wenn die Rente nicht zum Leben reicht