In Diesem Artikel:

Ein 401k-Plan ist ein vom Arbeitgeber gesponsertes Vorsorgekonto für berechtigte Arbeitnehmer. Die Beschäftigten nehmen ihre Gehaltskürzungen vor, wodurch sich die Steueraufstellung im Plan erhöht. Wenn eine Position eines Mitarbeiters aus irgendeinem Grund gekündigt wird, erhält er die Option, den 401k-Plan in einen anderen qualifizierten Plan zu übernehmen. Der "beste" Plan, um das Geld zu rollen, ist eine Frage der persönlichen Anlageziele und des Komforts.

Banken

Jemand, der in den Ruhestand geht oder in der Nähe ist, sollte nach konservativeren Anlagemöglichkeiten suchen, um das über Jahrzehnte gerettete Kapital zu erhalten. Banken bieten IRA-Depotdienstleistungen mit konservativen Anlagemöglichkeiten an. Eine Bank-IRA kann liquide Einsparungen, Geldmarktkonten oder etwas höher verzinsliche Einlagenzertifikate (CDs) aufweisen. Banken sind die beste Option für einen Investor, der mit schwankenden Anlagegeldern konfrontiert ist. Eine Bank-IRA hat einen Versicherungsschutz der Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) von bis zu 250.000 USD. Sollte die Bank ausfallen, wird die IRA vom Bund geschützt.

Maklerfirmen

Maklerfirmen bieten vielfältige Anlagemöglichkeiten für einen 401k-Rollover. Eine Brokerfirma bietet Aktien, Anleihen und Investmentfondsanlagen an. Ein Anleger kann sich für ähnliche Anlagen entscheiden, die im 401k-Plan gehalten wurden, oder sich nach vielfältigeren Anlageoptionen erkundigen. Eine Maklerfirma Rollover-IRA ist die beste Wahl für einen Anleger, der sein Vermögen weiter wachsen lassen möchte oder einfach die Optionen offen halten möchte. Selbst Brokerfirmenkonten verfügen über konservative Anlagen, um die Ziele aller Anleger zu erreichen, obwohl für die Wertpapiere kein Versicherungsschutz besteht.

Andere Depotoptionen

Der IRS erlaubt andere Arten von Anlagen als Spareinlagen und Wertpapiere. Spezialisierte, selbst gesteuerte IRA-Depotbanken wie CPA-Unternehmen bieten Immobilienanlagen, Edelmetallanlagen oder sogar Vorsorgekonten für Unternehmer. Diese Rollover-IRAs haben höhere Vorschriften und sind daher teurer als Bank- oder Brokerage-IRA-Konten. Trotz dieser Kosten eignen sich diese IRAs für Anleger, die in andere Anlagekategorien diversifizieren möchten oder mehr Erfahrung mit alternativen Anlagen haben.

Nicht rollen

Für 401.000-Anleger gibt es eine alternative Option, nämlich das Geld dort zu belassen, wo es sich im Plan des Arbeitgebers 401k befindet. Das Geld verbleibt nicht beim Arbeitgeber, sondern bei den Investitionen beim Planadministrator. Wenn Sie mit der Anlageperformance zufrieden sind, besteht möglicherweise kein Grund, in einen anderen Plan zu wechseln. Vermögenswerte in einem 401k-Plan haben im Allgemeinen niedrigere Gebühren. Dies hat den Vorteil, dass das Vermögen vieler Mitarbeiter die Verwaltungskosten abdeckt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Assets zu verlassen, haben Sie das Recht, sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut auszuführen.


Video: ufeff401 k Rollover in Aktien oder Land