In Diesem Artikel:

Die Golfküste von Texas ist nach wie vor ein Anziehungspunkt für Rentner aufgrund des günstigen Lebensunterhalts, des warmen Wetters von durchschnittlich 70 Grad das ganze Jahr über und einer landschaftlichen Küstenlinie von etwa 370 Meilen. Ein weiterer Anziehungspunkt für den Bundesstaat Texas ist das Fehlen staatlicher Einkommenssteuern. Der Immobilienmarkt ist nach wie vor unter dem nationalen Durchschnitt. Die Häuser beginnen deutlich unter 100.000 US-Dollar, so das North Carolina Center for Creative Retirement, das die jährlichen Ruhestandstrends verfolgt.

Die besten Orte, um sich an der Golfküste von Texas zurückzuziehen: orte

Die Golfküste von Texas erstreckt sich von der Stadt Galveston bis nach South Padre Island.

Galveston County

Diese Grafschaft am Golf von Mexiko bietet eine Reihe malerischer Küstenstädte, die sich besonders für Rentner eignen. Baytown und Kemah an der Galveston Bay bieten malerische Promenadenbereiche, 18-Loch-Golfplätze und nahe gelegene Attraktionen wie die NASA, Galveston Island und das San Jacinto Monument. Kleinere Städte in der Gegend von Galveston ziehen nicht so viele Touristen im Jahr an, wie dies an anderen Golfplätzen der Fall ist. Dies ist wirklich eine friedliche Gegend, in die man sich zurückziehen möchte. Der einzige potenzielle Nachteil, wenn man in Galveston County lebt, ist die Geschichte der Wirbelstürme.

Victoria

Victoria ist eine historische Stadt an der Südküste von Texas mit einer Dokumentation aus dem 16. Jahrhundert. Es bietet immer noch einen Großteil seiner ursprünglichen romanischen und viktorianischen Architektur, vor allem in der Innenstadt. In Victoria gibt es den Texas Zoo, ungefähr 12 Stadtparks und viele Seen, die zum Angeln, Bootfahren und Schwimmen einladen. Rentner lieben den antiken Charme von Victoria und die nahegelegenen Golfstrände, die etwa 30 Fahrminuten entfernt liegen.

Rockport

Rockport, eine Küstenstadt direkt am Golf, zieht Rentner, Bootsfahrer und Wildtierliebhaber an. Es ist ein bisschen teurer in Rockport zu leben als in anderen Golfstädten in Texas, aber die zusätzlichen Kosten sind es wert, da es viele Häuser am Wasser gibt und die Aussicht auf das Meer und die Küste. In Rockport erwarten Sie ein Maritimes Museum, künstlerische und kulturelle Aktivitäten sowie Möglichkeiten zum Angeln und Beobachten von Wildwasser.

Harlingen

Harlingen ist einer der günstigsten Orte an der Golfküste von Texas. Ab 2009 lebten in dieser malerischen Stadt ungefähr 58.000 Einwohner. Es liegt in der Nähe des Rio Grande Valley, nur wenige Minuten von der mexikanischen Grenze entfernt. Harlingen ist bekannt für seine Tex-Mex-Wohnumgebung, die das Beste der texanischen und mexikanischen Kultur vereint. Rentner schätzen die Tatsache, dass Harlingen in der Nähe einer Vielzahl von Attraktionen im Süden von Texas und Städten wie Padre Island liegt.

Der Leib Christi

Corpus Christi, eine der größten Städte an der Golfküste in Texas, wird "Sparkling City by the Sea" genannt. Es hat 113 Meilen Küste. Corpus Christi ist ein belebterer Ort für Rentner. Wenn Sie also ständig unterwegs sind, könnte dies der perfekte Ort für Sie sein. Der durchschnittliche Eigenheimpreis in Corpus Christi liegt bei rund 120.000 USD - unter dem nationalen Durchschnitt, obwohl viele zum Verkauf stehende Immobilien in dieser Region tendenziell Fixierer sind. Beachten Sie, dass manche Stadtteile, wie in vielen großen Städten, möglicherweise weniger sicher sind als andere.


Video: