In Diesem Artikel:

Fonds, die auf Kommunalanleihen (Munis) spezialisiert sind, haben sich im Vergleich zu anderen festverzinslichen Wertpapieren wie Schatzwechseln historisch gut entwickelt. Bei der Bewertung von Rentenfonds sollten Anleger verschiedene Faktoren berücksichtigen, um herauszufinden, welche am besten zu ihrem Portfolio und ihrer Anlagephilosophie passen. Die besten steuerfreien Kommunalanleihenfonds sollten angemessene Verwaltungsgebühren und -kosten bieten, die mit ähnlichen Produkten vergleichbar sind.

Börse Seite

Ein Anleihenbogen zeigt verschiedene festverzinsliche Wertpapiere

Verpflichtung und Einnahmen

Einige Obligationeninvestoren betrachten die allgemeine Verpflichtung (GO) als sicherer als Revenue Bonds, da die GOs von der vollen Steuerhoheit und Kreditwürdigkeit der sie emittierenden staatlichen Stelle abgesichert sind. Umlaufanleihen hängen dagegen vom Erfolg von Sonderprojekten ab. Eine Gemeinde könnte beispielsweise Anleihen zur Finanzierung eines Upgrades in den örtlichen Wasserwerken ausgeben, wobei die Kosten durch monatliche Stromrechnungen an die Verbraucher weitergegeben werden. Der Umsatzanstieg könnte dann zur Tilgung der Anleihen bestimmt werden.

Bewertungen und Rankings

Die Ratings der Investment-Research-Gesellschaft Morningstar Inc. sind in der Branche ein Standard, nach dem sich Anleger bei der Analyse von Anleihen beraten lassen. Die Fonds werden hinsichtlich der Gesamtrendite und des Risikos basierend auf der Wertentwicklung der Vergangenheit bewertet. Die Auswirkungen von Gebühren und Aufwendungen auf die Rendite werden ebenfalls berücksichtigt, bevor Ratings vergeben werden. Ein Faktor, den Anleger bei der Auswahl der besten Fonds berücksichtigen, sind daher Ratings für den Fonds insgesamt und Ratings für die einzelnen Anleihen des Fonds.

Risiko und Belohnung

Während Rankings die Beurteilung der besten Fonds klarer machen können, ist es möglich, dass ein Fonds mit niedrigerem Rating einer der besten verfügbaren Renditen ist. Hochzinsanleihenfonds investieren tendenziell in riskantere Anleihen. Aufgrund dieser Tendenz wird eine höhere Belohnung als Anreiz angeboten, um Investoren dazu zu bringen, ein erhöhtes Risiko einzugehen. Darüber hinaus tragen Rentenfonds, die in längerfristige Wertpapiere investieren, ein höheres Zinsrisiko. Die besten steuerfreien Kommunalanleihen bieten daher eine angemessene Rendite für das Risiko.

Vergangene Rücksendungen

Außerdem sind die besten steuerfreien kommunalen Anleihen nicht immer die ältesten. Um zu vermeiden, dass Fonds anfänglich hohe Renditen erzielen und dann versagen, können sich Anleger die historischen Renditen anschauen. Diejenigen, die lange genug auf dem Markt waren, um eine beachtliche Erfolgsbilanz zu liefern, wie Renditen von drei, fünf und zehn Jahren, geben Anlegern einen Eindruck von dem Stabilitätsniveau, wenn sie die Performance über einen bestimmten Zeitraum mit einer Benchmark wie den US-Schatzwechseln messen.

Steuerliche Anreize

Wenn die Vermeidung staatlicher Einkommenssteuern ein Ziel ist, können einheimische kommunale Anleihenfonds eine praktikable Option sein. In einigen Bundesstaaten sind die Einwohner nicht verpflichtet, auf die im Wohnsitzstaat des Steuerpflichtigen begebenen Anleihen Einkommenssteuern zu zahlen. Bedenken Sie, dass das lokale politische Klima, die Gesetzgebung des Staates und die Finanzkraft des Emittenten Einfluss auf die Entwicklung der Ein-Staats-Kommunalfonds haben können.


Video: Things Mr. Welch is No Longer Allowed to do in a RPG #1-2450 Reading Compilation