In Diesem Artikel:

Wenn Sie sich in einem Alter befinden, in dem Sie sich an einem sonnigen Strand jeden Tag Ihres Ruhestandes vorstellen, gibt es eine große Auswahl sowohl in den Vereinigten Staaten als auch im Ausland. Ruhestandorte reichen von traditionellen Staaten wie Florida bis zu Entwicklungsländern wie Nicaragua. Die besten warmen Plätze für den Ruhestand hängen von Ihren persönlichen Kriterien und dem gewünschten Lebensstandard ab.

Der beste warme Ort, um sich zurückzuziehen: beste

Die besten warmen Plätze für den Ruhestand hängen davon ab, was Sie sich an einem Reiseziel wünschen.

Prescott, Arizona

Dieses beliebte Ziel für Rentner war die Nummer drei auf CNN Money's "25 Best Places to Rente" und die erste warme Stadt auf seiner Liste. Es liegt nur 100 Meilen nördlich von Phoenix. Es gibt reichlich sonnige Tage, aber es gibt auch vier verschiedene Jahreszeiten für diejenigen, die ein wenig Gleichgewicht zu ihren Sommertagen bevorzugen. Die Stadt ist mit viktorianischen Häusern, Whiskey Row Saloons aus dem 19. Jahrhundert und einem ruhigen Courthouse Plaza übersät. Für Aktivitäten gibt es ein halbes Dutzend Golfplätze, eine Reihe von Kunstausstellungen, Filmfestivals, Handwerksmessen und Freiluftkonzerte.

St. Petersburg, Florida

Wenn Florida ganz oben auf Ihrer Liste steht, sollten Sie dieses gut kultivierte und warmherzige Ruhestandziel in Betracht ziehen. Die durchschnittliche monatliche Temperatur bewegt sich das ganze Jahr über zwischen 70 und 90 Grad Fahrenheit. Mit durchschnittlichen Hauspreisen von 150.000 US-Dollar ab 2010 können Sie Ihre Ersparnisse nutzen, um die luxuriösen Einkaufsmöglichkeiten, feinen Restaurants und die professionellen Golfplätze der Stadt zu genießen. St. Petersburg bietet auch zwei einzigartige Bildungsprogramme an, die speziell für Senioren am Eckerd College geschaffen wurden, wo Sie eine Fülle von Fächern auf Universitätsniveau lernen können. Es gibt auch das Salvador Dalí Museum und das Museum of Fine Arts.

Greenville, South Carolina

In CNBCs Bericht "Amerikas Top-Plätze für den Boomer", stand diese kleine Stadt ganz oben auf der Liste. Die Stadt zeichnet sich durch eine "familienfreundliche" Atmosphäre aus und hat im Durchschnitt 220 Sonnentage pro Jahr. Die niedrigen Eigenheimpreise und die freundliche Hauptstraße haben dazu beigetragen, dass es vom "AARP Magazine" als einer der besten Orte ausgewählt wurde, um "das einfache Leben zu leben". Es gibt auch ein Zentrum für darstellende Künste und die nahe gelegenen Bergwälder des Jones Gap State Park.

Corazal, Belize

Wenn Sie erwägen, sich südlich der Grenze zu bewegen, aber die Sprache nicht springen lassen möchten, sollten Sie das Land Belize in Betracht ziehen. Dieses englischsprachige Land in Zentralamerika bietet unberührte weiße Strände, tropische Dschungel und erstklassiges Angeln. Das "Qualified Retired Persons" -Programm, kurz QRP genannt, bietet ebenfalls einen schnellen Weg zum Aufenthaltsstatus. Die Region Corozal liegt nur wenige Kilometer südlich der mexikanischen Stadt Chetumal, wo Sie moderne Einkaufszentren und Cineplexe finden.

Costa Del Sol, Spanien

Wenn Sie sich für ein Ruhesuchabenteuer im europäischen Ausland interessieren, sollten Sie die Costa Del Sol in Betracht ziehen, eine Küstenregion von 150 Meilen, die sich von Gibraltar bis zur Südspitze Spaniens erstreckt. Wenn Sie die malerischen Dörfer und die endlosen Strände nicht locken, könnte der wirtschaftliche Einbruch zu einem gewaltigen Preisverfall führen. Es gibt auch keine Umsatzsteuer und die Grundsteuer ist im Vergleich zu den Vereinigten Staaten sehr niedrig. Die Region bietet mehr als 300 Sonnentage im Jahr und eine durchschnittliche Wintertemperatur von 55 bis 60 Grad Fahrenheit.


Video: Breadcrumbing: Er lässt mich im Ungewissen!