In Diesem Artikel:

Es gibt so viele verschiedene Arten, reich zu werden, wie es ist, ein Vermögen zu verlieren. Praktisch jeder, der auf langsame Weise Reichtum angehäuft hat (d. H. Den Schatz des Piraten nicht entdeckt oder eine Bank beraubt), folgt einem einfachen Prinzip: Erkennen Sie, was Ihr Geld tut. Wenn Sie Ihre Finanzen nicht nachverfolgen, verwenden Sie Vermutungen, wenn Sie es schlau spielen könnten.

Schreiben für Der bunte Narr, Beraterin Kimberly Schrant erläutert vier klare Gründe, warum jeder auf klare und organisierte Weise die Ausgaben und Einnahmen im Auge behalten sollte. Wenn schon der Gedanke an eine Budgetkalkulation Ihre Handflächen schwitzt, atmen Sie ein. Jeder fängt irgendwo an, und es ist nie zu spät, selbst wenn Sie den Thread schon einmal versucht und verloren haben. Wenn Sie einfach nach Mustern suchen, wie Sie Geld verdienen und verdienen, erhöhen Sie Ihr Engagement in persönlichen Finanzkonzepten, entmystifizieren den Prozess und geben Ihnen das Vertrauen, mehr zu tun.

Profis vom Piloten bis zum Chirurgen verlassen sich stark auf Listen, um ihnen bei der Erledigung ihrer Jobs zu helfen. Der einfachste Weg, um die Kontrolle über Ihre finanzielle Zukunft zu erlangen, besteht darin, sie kurz zu beobachten. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Sie Dinge kaufen, die Sie letztendlich bereuen, und dass es sich für Sie auch lohnt, bei einigen kleinen Luxusartikeln zu bleiben. Durch das Nachverfolgen Ihrer Ausgaben können Sie Ihre Geldgewohnheiten zurücksetzen und sogar aus Pleite herauskommen.

Egal, ob Sie eine App, eine Excel-Datei oder gelegentlich etwas flüssigen Mut verwenden: Wenn Sie sich alle harten Fakten machen, können Sie Ihren eigenen Kurs bestimmen. Ziemlich bald könnten Sie sich selbst überraschen, wie viel Sie bei dieser ganzen Geld- und Erwachsenensache töten.


Video: TOBIAS BECK: Warum so wenig Menschen erfolgreich sind | Gewohnheiten ✅