In Diesem Artikel:

Wenn Banken eine fällige Hypothek in Anspruch nehmen, wird der Begriff "Beschleunigung" häufig verwendet. Dies bedeutet, dass der Restbetrag sofort fällig wird. Dies könnte zwar für einen Kreditnehmer eine finanzielle Katastrophe bedeuten, tritt jedoch nur in seltenen oder extremen Fällen auf. Im Allgemeinen geschieht eine Hypothekenbeschleunigung aufgrund von Maßnahmen des Kreditnehmers.

Bankfehler

Möglicherweise haben Sie die Vision, dass Ihr Hypothekengeber versagt, und der Sheriff, der an Ihrer Tür ankommt, und sagt, dass die neue Bank, die Ihre Hypothek erworben hat, die vollständige Zahlung sofort wünscht. Dies würde zwar zu einem guten Fernsehdrama führen, aber es ist nicht die Art, wie der Prozess abläuft. Ihre Hypothek ist ein Finanzinstrument, das an eine andere Bank oder einen anderen Investor verkauft werden kann. Die FDIC kann es vorübergehend aufbewahren, aber Sie erhalten innerhalb weniger Tage Anweisungen, wohin Sie Ihre Zahlungen senden sollen.

Zahlungsverzug

Die meisten Darlehensverträge enthalten eine Beschleunigungsklausel für Zahlungsausfälle. Dies bedeutet, dass der Darlehensgeber die Hypothek beschleunigen oder verlangen kann, dass Sie den gesamten Betrag und alle sofort fälligen Zinsen sofort zahlen, wenn Sie eine Zahlung um einen bestimmten Zeitraum verspäten. Der Kreditgeber tut dies normalerweise, weil er die Wohnung abschotten will. Wenn ein Zahlungsausfall geringfügig ist, wird der Kreditgeber wahrscheinlich mit Ihnen eine Vereinbarung treffen, um die Zahlungen nachzuholen.

Home Verkauf

Bei den meisten Hypotheken für Eigenheime kann der Darlehensgeber beschleunigen oder die Schuldverschreibung sofort fällig stellen, wenn Sie Ihr Haus verkaufen. Dies hindert andere daran, die Hypothekenzahlungen zu übernehmen und nur das Eigentum an der Wohnung zu übernehmen. Diese Hypothekenannahmen waren zu einer Zeit üblich, werden jedoch heute seltener verwendet. Wenn Sie ein Haus verkaufen, bezahlt der Käufer Sie und Ihnen stehen dann Mittel zur Verfügung, um die Hypothek abzuzahlen. Beschleunigung spielt in diesem Fall keine Rolle.

Unbezahlte Steuern

Einige Hypothekenanmerkungen enthalten eine Sprache, die es dem Kreditgeber ermöglicht, die Hypothek zu beschleunigen, falls nicht gezahlte Grundsteuern erhoben werden. Dies würde der Fall sein, wenn Ihre örtliche Steuerbehörde ein Steuerpfandrecht gegen die Immobilie einreicht. Steuerpfandrechte sind öffentlich bekannt. Wenn die Hypothekenbank von dem Pfandrecht erfährt, könnte sie die Hypothek beschleunigen, um mit einer Zwangsversteigerung fortzufahren.

Beschleunigung bei Bedarf

Denken Sie daran, dass nur sehr wenige Hypothekendarlehen eine Klausel enthalten, die eine Beschleunigung des Kredits ermöglicht, sofern der Kreditnehmer nichts unternimmt. Im Allgemeinen kann der Kreditgeber nicht beschließen, einen Kredit willkürlich in Anspruch zu nehmen. Ein Darlehensnehmer würde wahrscheinlich eine Hypothekenvereinbarung vermeiden, die dem Darlehensgeber eine solche Macht verleihen würde. Diese Art von Beschleunigungsklausel kommt bei gewerblichen Darlehen häufiger vor.


Video: Die