In Diesem Artikel:

Mit dem Internal Revenue Service können Studenten, unabhängig davon, ob sie die Schule ganztägig besuchen oder nicht, bestimmte Ausgaben von ihrer Einkommenssteuer abziehen. Dazu gehören die Studiengebühren und einige andere Studiengebühren. Die meisten Ausgaben, einschließlich der Fahrtkosten, sind jedoch nicht steuerlich absetzbar.

Gruppe von Jugendlichen (16-17) in der U-Bahn

Mit dem Bus zum Campus zu fahren, ist keine Selbstbeteiligung.

Ausgaben müssen qualifiziert sein

Damit ein College-Aufwand abzugsfähig ist, muss es qualifiziert sein. Studiengebühren und einige Gebühren werden angerechnet, wenn sie eine Anwesenheitssituation sind. Wenn zum Beispiel der Student die Studententätigkeitsgebühren bezahlen und Bücher und Ausrüstung kaufen muss, um überhaupt in die Schule zu kommen, ist dies eine qualifizierte Ausgabe. Die Transportkosten sind nicht qualifiziert und daher nicht abzugsfähig.

Student Loan Interest Abzug

Studenten können die Fahrtkosten indirekt abziehen, wenn sie einen Teil ihres Studentendarlehens dafür bezahlen. Um die Darlehenszinsen für Studierende abzuziehen, erweitert der IRS die Definition qualifizierter Ausgaben, einschließlich der Ausgaben für das Pendeln.


Video: