In Diesem Artikel:

Es gibt kein Gesetz, das Sie daran hindert, Ihre 401 (k) zu einem frühen Zeitpunkt auszahlen zu lassen, aber es gibt Steuern und Strafen, die Sie dazu bringen, die Konsequenzen zu berücksichtigen. Das frühzeitige Einnehmen von Mitteln aus Ihrem Pensionsplan kann Ihnen heute helfen, Ihre Rechnungen zu bezahlen, kann aber morgen zu einem schlankeren Ruhestand führen. Infolgedessen zahlen Sie einen hohen Preis für eine vorzeitige Auszahlung.

Einsparungen 401k

Ein 401 (k) soll Pennys helfen, rechtzeitig in den Ruhestand zu gehen.

Hoher Preis für die Auszahlung

Wenn Sie Ihre 401 (k) ausbezahlen, bevor Sie 59 1/2 gehen, wird Ihr Planadministrator 20 Prozent des Betrags einbehalten, um Ihre voraussichtliche Steuerrechnung an den Internal Revenue Service zu zahlen. Wenn Sie sich nicht für eine Ausnahme qualifizieren, zahlen Sie außerdem eine Strafe von 10 Prozent. Dadurch kann der finanzielle Vorteil weit geringer als erwartet ausfallen. Bei einer vorzeitigen Auszahlung von 10.000 USD werden zum Beispiel 2.000 USD für Steuern einbehalten und Sie zahlen 1.000 USD für Strafen. Damit bleiben Ihnen nur 7.000 Dollar - und möglicherweise weniger. Der Betrag wird als normales Einkommen besteuert. Wenn Ihr Steuersatz höher als 20 Prozent ist, reicht der einbehaltene Betrag nicht aus, um die IRS-Rechnung zu decken.

Gebührenfreie Optionen begrenzt

Einige vorzeitige Abhebungen von 401 (k) s haben nicht die 10-Prozent-Strafe, aber es gibt nur wenige Ausnahmen. Wenn Sie unter einer dauerhaften und dauerhaften Behinderung leiden, können Sie Ihr Geld frühzeitig nutzen. Sie können die Mittel auch verwenden, um nicht erstattete medizinische Kosten zu zahlen, die 7,5 Prozent Ihres angepassten Bruttoeinkommens übersteigen. Die IRS kann Geld beschlagnahmen, wenn sie eine Abgabe erhält, und wenn dies der Fall ist, müssen Sie mindestens die 10-prozentige Gebühr für das Privileg zahlen. Wenn Sie nach dem Alter von 55 Jahren Ihren Job kündigen oder von diesem gekündigt werden, können Sie die mit dem Job verbundenen 401 (k) straffrei abheben. Militärische Reservisten, die zum aktiven Dienst aufgerufen werden, können in bestimmten Situationen auch Mittel erhalten. Im Gegensatz zu einer IRA können Sie sie jedoch nicht dazu verwenden, die Kosten für höhere Bildung oder die Anzahlung für Ihr erstes Zuhause zu bezahlen.

401 (k) Darlehen

Eine Alternative zur Auszahlung ist die Aufnahme eines Kredits von Ihrem 401 (k). Nicht bei allen Plänen ist dies möglich, aber bei denen, die Sie häufig zulassen, können Sie sich bis zu 50 Prozent Ihres Freizügigkeitsguthaben leihen, bis Sie den maximal zulässigen Betrag erreicht haben. Wenn Sie jedoch Ihren Arbeitsplatz aufgeben, unabhängig davon, ob die Trennung freiwillig oder unfreiwillig ist, wird der Restbetrag normalerweise sofort fällig. Wenn Sie den Restbetrag nicht innerhalb des angegebenen Zeitraums zurückzahlen, wird dieser Betrag als Ausschüttung behandelt und unterliegt der 10-Prozent-Strafe und die Besteuerung als normales Einkommen.

Verdienstausfall

Zusätzlich zu den Strafen und Steuereffekten verlieren Sie auch die kumulierten Gewinne, die diese Fonds im Laufe der Zeit generiert hätten, was dazu führen kann, dass Ihr Altersguthaben unter dem vorzeitigen Abzug leidet. Beispielsweise wird in einem Artikel auf der Website des US News & World Report darauf hingewiesen, dass ein 30-jähriger Kunde mit 10.000 USD in einem Konto von 401 (k) das Geld ohne zusätzliche Beiträge auf dem Konto belässt, sodass der Kontowert um $ 106.766 steigt Alter 65, wenn es 7 Prozent Jahresrendite verdient. Wenn der Kontoinhaber jedoch im Alter von 30 Jahren das Geld abhebt und sich in der Steuerklasse von 25 Prozent befindet, erhält er nach Steuern und Strafen nur 6.500 US-Dollar.


Video: