In Diesem Artikel:

Wenn Sie Studiengebühren und Gebühren für sich selbst oder einen berechtigten Unterhaltsberechtigten zahlen, können Sie mit dem Internal Revenue Service einen Teil dieser Gebühren von Ihrem zu versteuernden Einkommen abziehen, aber einige Staaten, einschließlich Kalifornien, erkennen diesen Abzug nicht an. Der IRS erlaubt berechtigten Einzelpersonen auch, Steuergutschriften für Bildungsausgaben zu beantragen, aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung stehen in Kalifornien keine derartigen Gutschriften zur Verfügung.

Kann ich eine Gutschrift für Studiengebühren und Gebühren für eine Steuererklärung des Staates Kalifornien beantragen?: eine

Die Bildungskosten sind in Kalifornien nicht abzugsfähig.

Steuererklärungen in Kalifornien

Um Ihre staatliche Steuererklärung in Kalifornien ausfüllen zu können, müssen Sie die Angaben in Ihrer Bundessteuererklärung verwenden. Wenn es Unterschiede zwischen Ihren zulässigen kalifornischen Abzügen und Ihren Bundesabzügen gibt, müssen Sie Schedule CA einreichen, um Ihr zu versteuerndes Einkommen anzupassen. Sie müssen auch eine Schedule CA einreichen, wenn das berichtspflichtige Einkommen für Ihre Rendite in Kalifornien von dem Einkommen abhängt, das Sie bei Ihrer Bundesrendite gemeldet haben.

Auswirkungen auf den Studiengebühren- und Gebührenabzug

Durch den Bundesgebühren- und Gebührenabzug können qualifizierte Steuerpflichtige ihr zu versteuerndes Einkommen um bis zu 4.000 US-Dollar für die im Laufe des Jahres gezahlten qualifizierten Bildungskosten senken. Wenn Sie in Ihrer Bundessteuererklärung einen Abzug von Studiengebühren und Gebühren beantragt haben, müssen Sie bei der Einreichung Ihrer Steuererklärung in Kalifornien die Zeitplan-Zertifizierungsstelle verwenden, um den von Ihnen zu versteuernden Betrag in Ihrem zu versteuernden Einkommen zu erfassen.

Planungs-CA abschließen

Um Ihr zu versteuerndes Einkommen mit Schedule CA anzupassen, müssen Sie den Betrag der Studiengebühren und Gebühren, die Sie von Ihrem föderativ zu versteuernden Einkommen abgezogen haben, in Spalte A und B in Zeile 34 des Formulars angeben. Sie ziehen den Betrag in Zeile 34 B von Ihren Einzelpostenabzügen in Kalifornien ab, bevor Sie die Einkommensteuer berechnen, die Sie dem Staat schulden.

Überlegungen

Wenn Ihre kalifornischen Einzelpostenabzüge Ihren Standardabzug nicht übersteigen, können Sie Ihren Standardabzug vornehmen, auch wenn Sie in Ihrem Bundeseinkommen angegeben sind. In diesem Fall hat der Ausschluss Kaliforniens von Studiengebühren und Gebührenabzug keine Auswirkungen auf Ihre geschuldete Steuer. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung stehen in Kalifornien keine weiteren Steuervergünstigungen oder Gutschriften für Bildungsausgaben zur Verfügung. Die Lifetime Learning- und American Opportunity-Gutschriften gelten nicht.


Video: