In Diesem Artikel:

Die Zahlung von Steuern ist für die Mehrheit der Amerikaner eine unangenehme Tatsache des Lebens, und die meisten Steuerzahler sind nicht nur für die Einkommensteuer des Bundes, sondern auch für die staatliche Einkommensteuer verantwortlich. Für die Steuerzahler, die in einem Staat mit persönlicher Einkommensteuer leben, kann das Wissen, wie und wann ein Antrag zu stellen ist, verwirrend sein, insbesondere bei neuen Anmeldemethoden und einer zunehmend komplizierten Steuervorschrift. Im Allgemeinen müssen Sie Ihre Bundes- und Bundessteuern separat einreichen.

Kann ich meine staatlichen Steuern getrennt vom Bund einreichen?: Bund

Steuererklärungen sollten bei Bund, Ländern und Kommunen eingereicht werden.

Geteilte Informationen

Obwohl die Bundes- und Bundessteuern einige der gleichen Informationen verwenden, können Sie sie trotzdem separat einreichen. Bevor Sie jede Steuererklärung zusammen mit einer Zahlung oder einem Ersuchen um Erstattung auf dem Weg versenden, werden Sie feststellen, dass beide Steuererklärungen einige der gleichen Nummern verwenden. Bei der staatlichen Steuererklärung werden möglicherweise Zahlen aus bestimmten Zeilen Ihrer Bundeserklärung abgefragt. Wenn Sie also die Wahl haben, sollten Sie zuerst Ihre Bundeserklärung ausfüllen. Sowohl der Staat als auch die Bundesregierung betrachten wahrscheinlich die gleichen Arten von Einkommen als steuerpflichtig, einschließlich Kapitaleinkommen und Löhne von Ihrem Arbeitgeber.

Einreichung per Mail

Selbst wenn Sie beide zusammen einreichen, wird Ihre Bundeserklärung an eine Außenstelle des Internal Revenue Service weitergeleitet, während Ihre Bundesregierung an die Steuerbehörde Ihres Landes geht. Sie müssen jede Rücksendung separat senden, um sicherzustellen, dass sie am richtigen Ort ankommt. Dies gibt Ihnen auch die Freiheit, Ihre Steuererklärungen beliebig zu versenden. Wenn Sie beispielsweise Ihre Steuererklärungen im Februar ausfüllen und feststellen, dass Sie eine Erstattung von der Bundesregierung erhalten, aber der Landesregierung zusätzliche Steuern zahlen müssen, können Sie Ihre Bundeserklärung sofort per Post verschicken und bis Anfang April warten, bis Ihre Bundesregierung eingereicht wird. Dies ermöglicht es Ihnen sogar, eine Steuer mit einer Rückerstattung des anderen Formulars zu zahlen, wenn Sie schnell handeln und bei der Bearbeitung der Rückerstattung keine Probleme auftreten.

Online einreichen

Die Online-Einreichung Ihrer Steuererklärungen kann den Prozess vereinfachen, aber auch die Informationen über Ihre Informationen erschweren. Steuersoftware fragt in der Regel nur einmal nach jeder Information und wendet sie dann gleichzeitig auf staatliche und bundesstaatliche Steuererklärungen an. Sie müssen möglicherweise nur eine einzige Zahlung leisten, je nachdem, wie viel Sie Ihrer Regierung schulden. Aber selbst E-Filing sendet jede Steuererklärung tatsächlich an eine andere Agentur. Wenn Sie auch eine Stadtsteuer schulden, kann die Online-Einreichung drei separate Steuererklärungen auf ein einziges Verfahren, jedoch mit drei elektronischen Einreichungen, reduzieren.

Einreichung von Kopien

In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise die Steuererklärung Ihres Bundesstaats und Ihres Bundes gemeinsam einreichen. Dies geschieht, wenn Ihr Bundesstaat Sie auffordert, eine Kopie Ihrer Bundeserklärung abzugeben. Dies ist am wahrscheinlichsten, wenn Sie zusätzliche Zeitpläne und Formulare verwenden müssen, um Ihre Bundessteuern auszufüllen. Selbst wenn Sie eine Kopie Ihrer Bundeserklärung an Ihr Bundesland senden, müssen Sie die Originalkopie jedoch noch beim Internal Revenue Service einreichen. Die Kopie, die Sie mit Ihrer staatlichen Rücksendung einreichen, dient lediglich als Referenz und wird nicht an die Bundesregierung weitergeleitet.


Video: