In Diesem Artikel:

Sie haben Optionen, wenn Sie schlechte Kredite haben und Möbel finanzieren müssen. Es braucht vielleicht etwas Forschung und Geduld, um einen Laden zu finden, der mit Ihnen zusammenarbeitet. Selbst dann müssen Sie den Vertrag sorgfältig lesen. Die Vereinbarung berücksichtigt Ihre bisherigen Kreditprobleme und könnte dazu führen, dass Sie mehr schulden als erwartet.

Porträt der glücklichen Mutter und der Tochter, die auf Sofa im Möbelgeschäft sitzt

Mutter und Tochter, die auf einem Sofa an einem Möbelgeschäft sitzen.

Leasinggesellschaften

Einige Leasinggesellschaften werden direkt mit dem Ladengeschäft umgehen, Ihnen die Möbel geben und dann einen Vertrag mit Ihnen abschließen, um sie zurückzuzahlen. Die Zahlungsbedingungen variieren je nach Unternehmen. In den meisten Fällen müssen Sie automatischen Zahlungsentwürfen von Ihrem Girokonto zustimmen. Viele Unternehmen bieten eine vorzeitige Auszahlungsoption an (in der Regel 90 Tage), sodass Käufer erhebliche Finanzierungskosten vermeiden können. Einige haben auch Zahlungsfristen. Wenn die Frist nicht eingehalten wird, verlängert sich das Darlehen und der Restbetrag kann sich verdoppeln. Die Genehmigung hängt davon ab, ob Sie beschäftigt sind und über ein aktives Girokonto verfügen.

Andere Optionen

Überprüfen Sie gebrauchte Möbelgeschäfte nach Angeboten. Auch wenn sie keine Finanzierung anbieten, können die Rabatte den Unterschied ausmachen. Sie können auch einen Kredit bei Einzelhandelsgeschäften beantragen, die sowohl Möbel als auch Elektronik verkaufen. USA-Discounter verfügen beispielsweise über einen hohen Prozentsatz der Kreditgenehmigung und ermutigen jeden, sich zu bewerben.


Video: Starbridge Film vom großen Grillladen und Weber Fachhändler aus Bayern