In Diesem Artikel:

Bei der Earned Income Tax Credit (EITC) handelt es sich um eine Steuergutschrift. Dies bedeutet, dass die steuerpflichtigen Steuerpflichtigen die Steuern, die sie Dollar für Dollar schulden, im Gegensatz zu einem Abzug ausgleichen, was lediglich das zu versteuernde Einkommen eines Steuerpflichtigen reduziert.

Kann ich die verdiente Einkommensgutschrift von einem abhängigen Unternehmen erhalten, wenn ich nicht gearbeitet habe?: abhängigen

Steuergutschriften wie der EITC sind für Steuerpflichtige vorteilhafter als Steuerabzüge.

Wenn der EITC die vom Steuerpflichtigen geschuldeten Steuern übersteigt, erhält der Steuerpflichtige eine Steuererstattung. Für das Jahr 2012 beträgt die Mindestleistung des EITC 475 USD und die Höchstleistung des EITC 5.891 USD.

Wer ist für die EITC geeignet?

Nur Personen, die ein Einkommen aus einer geschäftlichen Tätigkeit oder einer selbstständigen Erwerbstätigkeit erworben haben, haben Anspruch auf die EITC. Ihre Löhne, Gehälter, Trinkgelder, Selbständigkeitseinkommen oder sogar Langzeitleistungen bei Invalidität, die Sie vor dem Erreichen des Mindestrentenalters erhalten, werden für die Zwecke des EITC als verdientes Einkommen angesehen. Wenn eine natürliche Person Einkommen aus Zinsen, Dividenden, Rentenerlösen, Sozialleistungen oder Arbeitslosengeld, Unterhaltszahlungen oder Kindergeld erhält, werden diese nicht als verdientes Einkommen für die Steuergutschrift angerechnet. Anspruchsberechtigte Einzelpersonen haben möglicherweise nicht nur ein Einkommen erzielt, das die nachstehend beschriebenen Grenzen überschreitet.

Einkommensgrenzen für EITC

Das EITC ist ein Kredit, der dazu bestimmt ist, Steuerzahler mit niedrigem Einkommen zu unterstützen. Dementsprechend enthält der Internal Revenue Code Einkommensbegrenzungen, die ein berechtigter Steuerpflichtiger verdienen kann, und Grenzen für das angepasste Bruttoeinkommen und sind dennoch für das EITC qualifiziert. Diese Beträge werden jedes Jahr an die gestiegenen Lebenshaltungskosten angepasst. Die Beträge basieren auf Ihrem Anmelde-Status - Einzel- oder verheiratete gemeinsame Anmeldung und Anzahl der steuerpflichtigen Kinder des Steuerpflichtigen. Darüber hinaus dürfen sowohl das erwirtschaftete Einkommen als auch das angepasste Bruttoeinkommen diese Grenzen nicht überschreiten.

Für das Steuerjahr 2012 können einzelne Steuerpflichtige ohne berechtigte Kinder kein Einkommen oder ein angepasstes Bruttoeinkommen von mehr als 13.980 USD oder 19.190 USD für gemeinsam eingereichte Ehepaare erzielt haben. Für einzelne Steuerpflichtige mit einem qualifizierten Kind liegt die Obergrenze bei 36.920 USD bzw. 42.130 USD für gemeinsam eingereichte Ehepaare. Einzelne Steuerpflichtige mit zwei qualifizierten Kindern haben möglicherweise kein Einkommen oder ein bereinigtes Bruttoeinkommen von mehr als 41.952 USD bzw. 47.162 USD für gemeinsam eingereichte Ehepaare erzielt. Für einzelne Steuerpflichtige mit drei oder mehr qualifizierten Kindern liegt die Obergrenze bei 45.060 USD bzw. 50.270 USD für verheiratete Paare, die gemeinsam einreichen.

Regeln für EITC und Angehörige

Um den EITC-Betrag zu erhöhen, für den Sie berechtigt sind, müssen Ihre Kinder die Voraussetzungen erfüllen, um gemäß dem Internal Revenue Code ein qualifiziertes Kind zu sein. Damit ein Kind für EITC-Zwecke ein qualifiziertes Kind sein kann, muss es vier Prüfungen bestehen: Beziehung, Alter, Wohnsitz und gemeinsame Rückkehr. Das Kind muss Ihr Kind sein, unabhängig davon, ob es sich um ein Naturkind, Adoptivkind, Stiefkind, Pflegekind oder um ein Kind handelt. Darüber hinaus kann das Kind auch Ihr Geschwister, Halbgeschwister, Stiefgeschwister oder Nachkomme sein. Für das Steuerjahr 2012 dürfen berechtigte Kinder nicht das 19. Lebensjahr zum 31. Dezember 2012 überschreiten, wenn Sie jünger sind als Sie oder Ihr Ehepartner, wenn Sie gemeinsam einreichen; Alter von 24 Jahren zum 31. Dezember 2012 überschritten, wenn ein Student oder ein Student jünger ist als Sie oder Ihr Ehepartner, wenn Sie gemeinsam einreichen; oder es gibt keine Altersgrenze, wenn das Kind während des Steuerjahres dauerhaft und vollständig behindert ist.

Können Sie EITC mit einem Abhängigen bekommen, wenn Sie nicht gearbeitet haben?

Wenn Sie im Steuerjahr nicht gearbeitet haben und daher kein Einkommen haben, haben Sie keinen Anspruch auf die EITC, unabhängig davon, ob Sie eine Unterhaltsberechtigte haben. Eine Schwellenwertanforderung für das EITC ist, dass der Steuerpflichtige ein Einkommen erzielt haben muss.


Video: