In Diesem Artikel:

Früher oder später passiert es wahrscheinlich allen Reisenden. Sie buchen einen Flug, der die Absicht hat zu fliegen, doch dann kommt es zu einem plötzlichen Umstand und Sie können Ihre Reise nicht antreten. Im Gegensatz zu vielen anderen Käufen erhalten Sie Ihr Geld leider nicht zurück, wenn Sie eine Flugbuchung stornieren. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, wie Sie Ihr Geld zurückbekommen können, und die Entscheidung kann darin liegen, welchen Tarif Sie ursprünglich gekauft haben.

Nicht erstattungsfähige Tickets

Wenn Sie nach Flugpreisen suchen, sind Sie wahrscheinlich am günstigsten Preis. Leider sind die billigsten Tickets, die eine Fluggesellschaft anbietet, normalerweise nicht erstattungsfähig. Nicht erstattungsfähig bedeutet, was es sagt; Ein nicht erstattungsfähiges Flugticket kann nicht erstattet werden. Das ist der Kompromiss, den Sie machen, wenn Sie das Ticket kaufen. Die Fluggesellschaft sperrt Sie ein und erhält Ihre Zahlung in jedem Fall, aber Sie haben die Möglichkeit, kostengünstiger zu fliegen, manchmal entschieden. Auch wenn Sie möglicherweise nicht unbedingt eine Rückerstattung für ein nicht erstattungsfähiges Ticket erhalten, können Sie möglicherweise zumindest einen Teil des Wertes dieses Tickets abrufen. Bei vielen Fluggesellschaften können Sie das Datum oder sogar die Reiseroute Ihres Flugtickets gegen eine Gebühr ändern, sodass Sie den verbleibenden Wert Ihres Tickets für eine zukünftige Reise verwenden können. In der Regel gelten Einschränkungen, und Sie müssen sich an Ihr Luftfahrtunternehmen wenden, um die spezifischen Richtlinien Ihrer Fluggesellschaft festzulegen.

Rückerstattbare Tickets

In vielerlei Hinsicht sind rückerstattbare Tickets das genaue Gegenteil von nicht erstattungsfähigen Tickets. Anstatt ein eingeschränktes, günstiges Ticket zu kaufen, erhalten Sie mit einem erstattungsfähigen Ticket ein teures, flexibles Ticket. Die meisten erstattungsfähigen Tickets sind um Hunderte von Dollar höher als nicht erstattungsfähige Tickets, aber im Gegenzug müssen Sie sich keine Sorgen machen, was passiert, wenn sich Ihre Pläne ändern. Mit einem erstattungsfähigen Ticket können Sie Ihr Ticket in der Regel nicht nur kostenlos wechseln, sondern erhalten auch eine vollständige Rückerstattung des ursprünglichen Kaufpreises.

Prämientickets

Prämientickets unterscheiden sich insgesamt von erstattungsfähigen und nicht erstattungsfähigen Tickets. Mit einem Prämienticket wenden Sie Ihre gesammelten Meilenpunkte für ein kostenloses Ticket an. Obwohl Prämientickets normalerweise mit einer Art Bearbeitungsgebühr verbunden sind, ist sie im Verhältnis zu den Gesamtkosten eines gekauften Tickets in der Regel unbedeutend. Bei den meisten Fluggesellschaften können Sie ein Prämienticket ohne zusätzliche Gebühren ändern. Wenn Sie Ihr Ticket stornieren und eine Rückerstattung Ihrer Bearbeitungsgebühren und Meilen wünschen, müssen Sie möglicherweise eine zusätzliche Stornierungsgebühr zahlen. Jede einzelne Fluggesellschaft hat ihre eigenen Richtlinien für Prämientickets.

Übertragsgutschriften

Bei einigen Fluggesellschaften können Sie eine Gutschrift für einen stornierten Flug auf eine zukünftige Reise übertragen. Wenn Sie für einen Flug bezahlen und es aus irgendeinem Grund nicht im Flugzeug schaffen, können Sie dieses Guthaben normalerweise für einen späteren Flug mit der Fluggesellschaft verwenden, möglicherweise innerhalb eines Jahres. Erkundigen Sie sich bei der Fluggesellschaft nach Details.


Video: Flugtickets stornieren: So bekommst du dein Geld zurück | Galileo | ProSieben