In Diesem Artikel:

Die persönliche Identifikation ist ein Hindernis, wenn Sie unter den 10 Millionen Menschen in den USA ohne Bankkonto sind und ein Konto eröffnen möchten. Aufgrund der jüngsten US-amerikanischen und internationalen Gesetzgebung sowie IRS-Vereinbarungen mit ausländischen Finanzinstituten müssen Banken, Kreditgenossenschaften und Spar- und Darlehensverbände weltweit die Identität von US-Bürgern und Gebietsansässigen bei der Kontoeröffnung überprüfen. Sie können kein Konto ohne ID eröffnen. Sie haben jedoch Optionen für die von der Bank akzeptierten ID-Typen.

Sozialversicherung

Kann ich ein Bankkonto ohne ID eröffnen?

Die Anzeige von ID ist ein Verbrecherabscheider

Der US-amerikanische Patriot Act schreibt vor, dass ein Kundenidentitätsprogramm (CIP, CIP) für alle US-amerikanischen Finanzinstitute zur Abschreckung des Terrorismus obligatorisch ist. Gemäß Abschnitt 326 dieses Gesetzes können sie ihre eigenen Kriterien für die Überprüfung der Identität eines neuen Kontoinhabers festlegen, vorausgesetzt, sie sammeln mindestens vier Schlüsselarten von Informationen: Name, Adresse, Geburtsdatum und Steueridentifikationsnummer.

Dank "Know Your Customer" oder den weltweit geltenden KYC-Regeln zur Verringerung der Geldwäsche müssen Sie eine beglaubigte oder notariell beglaubigte Kopie Ihres Reisepasses vorlegen, um ein nummeriertes Konto bei einer ausländischen oder Offshore-Bank zu eröffnen. Dies gilt auch, wenn Sie einen Vertreter oder Vermittler zur Unterstützung verwenden. Sechsundfünfzig Länder haben KYC-Vereinbarungen mit dem IRS abgeschlossen, die besagen, dass ein Pass oder ein Lichtbildausweis erforderlich ist, um ein neues Konto zu eröffnen. Dies gilt auch für die Schweiz, historisch gesehen ein Hüter der Identität der Kontoinhaber.

Jeder hat Identifikationsmöglichkeiten

Die CIP-Regel enthält eine Liste primärer und sekundärer Dokumente zum Nachweis der Identität. Der Hauptausweis ist ein von der Regierung ausgestelltes Dokument mit einem Foto wie Pass, ständigem Wohnsitz oder Ausländerausweis oder Führerschein. Es zeigt Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihren Wohnsitz oder Ihre Nationalität an und kann, soweit dies akzeptabel ist, nicht abgelaufen sein. Städtische Identifikationskarten, die von Städten wie New York, New Haven, // cityofnewhaven.com/csa/newhavenresidents / "> Connecticut und San Francisco für undokumentierte Einwanderer sowie staatliche Personalausweise ausgestellt werden repräsentieren andere akzeptable primäre IDs.

Der Prüfungsausschuss des Bundesinstituts für Finanzinstitutionen fordert die Banken auf, mehr als ein Ausweisdokument zu verwenden, da es sich bei primären Ausweisen um Fälschungen handeln kann und Identitätsdiebstahl vorherrscht. Diese sekundären Ausweisarten umfassen Geburtsurkunden, Schulausweise, US-Wählerregistrierungskarten und Medicare-Karten. Wenn Sie nicht über ein primäres Dokument verfügen, fordert die Bank möglicherweise zwei sekundäre Dokumente an. Beispielsweise kann ein Beschäftigungsausweis mit Ihrem Foto und Ihrer Unterschrift, einem College-Fotoausweis oder einem Personalausweis für das Wohlergehen mit einer Geburtsurkunde ausreichen. Banken haben auch die Möglichkeit, eine Kreditmeldestelle zu verwenden, um Ihre Informationen zu überprüfen.

Sie müssen die Identifizierung des Steuerpflichtigen angeben

US-Bürger müssen nicht nur über primäre und sekundäre Ausweisdokumente verfügen, sondern auch ihre Sozialversicherungs- oder Arbeitgeberidentifikationsnummer. Wenn Sie einen Antrag gestellt haben, Ihre Sozialversicherungskarte jedoch noch nicht erhalten haben, können Sie Ihre Quittung von der Sozialversicherungsverwaltung vorlegen, um das Konto zu eröffnen, und die Karte nach Eingang vorzeigen.

Einwanderer oder Personen ohne Sozialversicherungsnummer können eine von der IRS erhaltene ITIN- oder individuelle Steuerzahler-Identifikationsnummer vorlegen. Dem US-Finanzministerium zufolge können Nicht-US-Staatsbürger durch ein Foto und eine Adresse eine ausländische Ausweisnummer, einen ausländischen Pass oder ein anderes von der Regierung ausgestelltes Dokument ersetzen.

Wenn Sie minderjährig sind oder unter 18 Jahre alt sind, muss der Elternteil oder der Vormund, der sich für Ihr Konto mit unterschreibt, eine eigene Kennummer und Sozialversicherungsnummer vorlegen. Je nach Bankrichtlinie müssen Sie möglicherweise auch Ihre Sozialversicherungskarte und Geburtsurkunde vorlegen.


Video: PayPal Konto erstellen ohne Bankkonto (Tutorial)