In Diesem Artikel:

Bei einem 401k handelt es sich um einen Gehaltsabgrenzungsplan, bei dem der Kontoinhaber Geld für den Ruhestand beisteuern kann, ohne Steuern auf den Beitrag zu zahlen. Das Geld im 401k wächst bis zur Entnahme steuerbegünstigt. Zu diesem Zeitpunkt sind auf alle abgezogenen Gelder normale Einkommenssteuern fällig. 401k Konten sind Einzelkonten und können nicht gemeinsam gehalten werden.

401k-Grundlagen

401k Rollover-Grundlagen

Schritt

Bei einem 401-KB-Rollover kann ein Kontoinhaber das Guthaben eines 401-Kontos auf ein anderes qualifiziertes Konto übertragen, ohne Steuern oder Strafen zu zahlen. Qualifizierte Konten sind typischerweise traditionelle IRAs und andere 401k-Pläne. Um sich als steuerfreier Rollover zu qualifizieren, müssen die aus den 401 k entnommenen Beträge innerhalb von 60 Tagen auf das neue Konto für die Altersvorsorge eingezahlt werden. 401k Rollovers werden dem IRS auf dem Formular 1099-R gemeldet.

401k-Rollover-Regeln

Schritt

401k-Überschläge können auf zwei Arten auftreten. Der erste Weg erlaubt niemals, dass das Geld in den Besitz des Kontoinhabers gelangt. Die Mittel werden elektronisch auf das neue Konto überwiesen oder ein Scheck wird auf das neue Konto ausgestellt. In beiden Fällen können solche Überweisungen nur auf ein Konto mit derselben Steuerzahler-ID wie das ursprüngliche Konto vorgenommen werden. Der zweite Weg verteilt das Geld direkt an den Kontoinhaber. In diesem Fall muss der Planadministrator 20 Prozent der Ausschüttung für Steuern einbehalten. Damit der Rollover jedoch steuerfrei ist, muss der volle Betrag innerhalb von 60 Tagen auf einem neuen Konto mit derselben Steuerzahler-ID hinterlegt werden.

Übertragen von 401.000 € an einen Ehepartner

Schritt

Da alle Rollover zwischen Konten mit dem gleichen Inhaber und der Steuerzahler-ID-Nummer erfolgen müssen, gibt es keine Möglichkeit, das Geld direkt auf den 401k eines Ehepartners zu übertragen. Obwohl ein unbegrenzter Geldbetrag steuerfrei zwischen den Ehepartnern transferiert werden kann, können Beiträge zu 401k-Plänen nur durch Gehaltsabgrenzung geleistet werden. Der einzige Weg, um Geld von den 401k eines Ehepartners zu einem anderen zu bekommen, besteht darin, Geld von einem 401k-Plan abzuheben und gleichzeitig die Zurückhaltung des 401k-Plans des anderen Ehepartners zu erhöhen.


Video: Mark Keller, Hans Sigl & Gebrüder Moped | E401 | Willkommen Österreich