In Diesem Artikel:

Heilige der Letzten Tage, kurz LSD, verbringen Missionare zwischen 18 und 24 Monaten, um ehrenamtliche Arbeit in einem bestimmten Gebiet der Welt durchzuführen. Während Sie zuvor ein Kind oder einen anderen Angehörigen als abhängig von Ihrer Steuererklärung geltend gemacht haben, ändern die Anforderungen an diese Person, um eine HLT-Mission zu erfüllen, ihre Fähigkeit, sich als in Abhängigkeit von der IRS als Abhängige zu qualifizieren.

Wohnsitz

Um von Ihren Steuern abhängig zu sein, muss der abhängige Bürger ein Bürger der USA oder ein Einwohner von Mexiko oder Kanada sein. Auch wenn ein HLT-Missionar in einem anderen Teil der Welt lebt, ändert sich der Wohnsitz oder die Bürgerschaft des Missionars nicht. Der Internal Revenue Service (IRS) verlangt, dass Sie die Staatsangehörigkeit oder den Wohnsitz aller unterhaltsberechtigten Personen ausfüllen, die Sie in Ihrer Steuererklärung geltend machen.

Beziehung

Sie müssen eine von der IRS definierte qualifizierende Beziehung mit einem HLT-Missionar haben, um den Missionar als abhängig von Ihrer Steuererklärung zu beanspruchen. Sie können Kinder, Stiefkinder, Nichten, Neffen, Enkelkinder, Pflegekinder, Geschwister und Stiefgeschwister in Ihrer Steuererklärung geltend machen, wenn der Unterhaltsberechtigte und Ihre Beziehung zu ihnen alle anderen vom IRS festgelegten Anforderungen erfüllen. Wenn Sie keine dieser spezifischen Beziehungen mit dem Missionar haben, können Sie den HLT-Missionar nicht als abhängig von Ihren Steuern beanspruchen.

Support-Anforderungen

Der IRS schreibt vor, dass eine Person, die als abhängig von der Steuererklärung eines anderen abhängig ist, nicht mehr als die Hälfte ihrer eigenen Unterstützung für das Steuerjahr leisten darf. Stipendien und Pflegegeldzahlungen gelten nicht als Abhängige, die sich selbst unterstützen. HLT-Missionare verdienen kein Einkommen während ihrer Mission, aber wenn ein Missionar während eines Teils des Steuerjahres gearbeitet hat, haben sie möglicherweise genug verdient, um nicht als unterhaltsberechtigt zu gelten.

Alter Anforderung

Die IRS ermöglicht es Ihnen, Personen unter einem bestimmten Alter als unterhaltsberechtigt zu bezeichnen. Wenn eine Person nicht in Vollzeit die Schule besucht, kann die Person, die Sie als unterhaltsberechtigt beanspruchen möchten, nicht vor dem Ende des Steuerjahrs 19 Jahre alt sein. Wenn eine Person eine Vollzeitschule besucht, können Sie die Person bis zum Alter von 24 Jahren als unterhaltsberechtigt bezeichnen. Da HLT-Missionare nicht bis zu ihrem 19. Lebensjahr dienen können und während ihrer Mission nicht zur Schule gehen, können Sie keinen Antrag stellen Missionar als abhängig von Ihren Steuern. Sie können einen HLT-Missionar als Unterhaltsberechtigter für das vorangegangene Steuerjahr beanspruchen, sofern er in diesem Jahr nicht 19 Jahre alt wurde.


Video: Christian Lindner bei Markus Lanz 26.10.17 HD