In Diesem Artikel:

Ein Zahltagdarlehensunternehmen gewährt Zahltagdarlehen - Personen, die normalerweise für weniger als einen Monat für einen hohen Zinssatz ausgegeben werden - Personen mit schlechten Krediten. Die Person muss jedoch im Allgemeinen einen Nachweis über die Zahlungsfähigkeit erbringen, wie z. B. ein Bankkonto oder einen der Gesellschaft ausgestellten Scheck. Einige Zahltagdarlehensfirmen können jedoch prüfen, ob andere Personen ausstehende Darlehen haben.

Zahltagdarlehen

Im Gegensatz zu den meisten Kreditgebern ist es für Zahltagkreditgeber in der Regel nicht wichtig, ob eine Person Kredite an gegenwärtige Kreditgeber hat. Während die meisten Kreditgeber vor der Vergabe eines unbesicherten Darlehens ein gewisses Maß an Kreditwürdigkeit erfordern, spezialisieren sich Zahltag-Darlehensgeber häufig auf Kredite an Personen, die die Voraussetzungen für normale Kredite nicht erfüllen. Daher ist eine Untersuchung der Kreditgeschichte der Person nicht erforderlich.

Kreditbericht

Einige Kreditgeber für Zahltagdarlehen können jedoch, wie andere Kreditgeber, die Kreditauskunft einer Person prüfen, bevor sie einen Kredit ausgeben. Ein Kreditbericht zeigt viele der ausstehenden Darlehen der Person sowie Darlehen aus ihrer jüngsten Geschichte. Viele dieser Kredite werden jedoch nicht an das Kreditauskunftsbüro gemeldet - manchmal berichtet ein Kreditgeber nur überfällige Kredite -, die diese Kredite zusammenstellen, so dass diese Aufzeichnung bestenfalls unvollständig ist.

Informationen teilen

In einigen Bundesstaaten ist vorgeschrieben, dass Kreditgeber einem Kreditnehmer zu keinem Zeitpunkt mehr als eine bestimmte Anzahl von Zahltagdarlehen zur Verfügung stellen. Um die Einhaltung dieser Regel aufrechtzuerhalten, können Zahltag-Kreditgeber Informationen darüber geben, wem sie Darlehen gegeben haben. In einem solchen Fall könnte ein Zahltag-Kreditgeber prüfen, ob eine Person ein ausstehendes Zahltagdarlehen hat, nicht jedoch eine andere Art von Darlehen, da dies irrelevant wäre.

Offenlegung

Ein Zahltagdarlehensunternehmen kann Sie auch fragen, ob Sie zuvor ein Zahltagdarlehen aufgenommen haben oder ob Sie Zahltagdarlehen vor dem Abschluss eines neuen Kredits im Umlauf haben. Wenn Sie diese Frage stellen, sind Sie gesetzlich verpflichtet, die Wahrheit zu sagen. Diese Frage wird in der Regel gestellt, damit das Zahltagdarlehensunternehmen die staatlichen Richtlinien für das Unternehmen einhalten kann.


Video: