In Diesem Artikel:

Durch die Einrichtung eines Sparkontos können Sie die förderfähigen medizinischen Kosten steuerlich begünstigen. Wenn Ihr Arbeitgeber einen hohen abzugsfähigen Krankenversicherungsplan anbietet, können Sie Geld für die Prämien sparen. Kombinieren Sie diesen Plan mit einer persönlichen oder vom Arbeitgeber finanzierten HSA. In einigen Fällen können Sie den Betrag, den Sie im Laufe des Jahres leisten, ändern, um Ihre eigenen Bedürfnisse und Ihre Gesundheitsausgaben besser zu decken.

Können Sie Ihren HSA-Beitrag zur Jahresmitte ändern?: Arbeitgeber

Sie können Ihre HSA verwenden, um Medikamente zu bezahlen.

Arbeitgeberbeiträge

In einigen Fällen kann Ihr Arbeitgeber in Ihrem Namen Geld für ein Gesundheitskonto hinterlegen. Viele Unternehmen bieten von Arbeitgebern finanzierte Konten für die Gesundheitsvorsorge an, um ihre Beschäftigten zu veranlassen, sich für einen kostengünstigeren, absetzbaren Gesundheitsplan zu entscheiden. Wenn Ihr Arbeitgeber regelmäßig Beiträge zu einem in Ihrem Namen eingerichteten Krankenversicherungskonto leistet, besteht die Möglichkeit, dass diese Beiträge nicht geändert werden können. Der Arbeitgeber kann den eingebrachten Betrag zwar jedes Jahr erhöhen, der Arbeitnehmer hat jedoch normalerweise keine Möglichkeit, diese Beiträge zu ändern.

Mitarbeiterbeiträge

Wenn Sie über Ihren Arbeitgeber über ein Konto verfügen, haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, durch Abzug der Lohnabrechnung einen Beitrag zum Plan zu leisten. Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, können Sie entscheiden, welchen Prozentsatz Ihres Entgelts oder welchen Pauschalbetrag Sie von Ihrem Gehaltsscheck einbehalten möchten, um die HSA zu finanzieren. Wenn Ihr Arbeitgeber Änderungen zulässt, können Sie diese Prozentsätze und Beträge anpassen, um mehr oder weniger Geld in den Plan zu investieren. Fragen Sie die Personalabteilung Ihres Unternehmens nach weiteren Informationen zum Ändern Ihrer zukünftigen HSA-Beiträge.

Einzelne HSA

Wenn Sie über eine individuelle HSA verfügen, bei der es sich nicht um einen vom Arbeitgeber gesponserten Plan handelt, können Sie den von Ihnen eingezahlten Betrag jederzeit ändern. Viele Leute haben eine automatische monatliche Überweisung zwischen ihren Bankkonten und der HSA eingerichtet, wodurch die Finanzierung des Kontos relativ einfach und schmerzlos ist. Wenn Sie möchten, können Sie den Betrag dieses monatlichen Beitrags ändern oder die Überweisungen aussetzen. Wenn Sie die HSA auf eigene Faust finanzieren, haben Sie die Wahl, jedes Jahr einen Pauschalbeitrag zu leisten oder das ganze Jahr über geringere Beiträge zu leisten.

Beitragsgrenzen

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Höhe der HSA-Beiträge zur Jahresmitte zu ändern, müssen Sie sicherstellen, dass Sie durch die Änderung nicht über die jährliche Beitragsbegrenzung hinausgehen. Wenn Sie den von der IRS genehmigten jährlichen Beitrag für das Gesundheitskonto hinterlegen, können Steuern und Strafen fällig werden. Für 2011 können Sie bis zu 3.050 $ beitragen, wenn Sie eine HSA haben, die nur Sie selbst abdeckt. Wenn Sie eine Familien-HSA haben, können Sie bis zu 6.150 USD beitragen. Die Sonderregelungen gestatten den 55-Jährigen und den Älteren außerdem, einen zusätzlichen Beitrag von 1.000 USD zu ihren HSA-Plänen zu leisten, und zwar für eine Beitragsbegrenzung von 4.050 USD bzw. 7.150 USD.


Video: