In Diesem Artikel:

Sie können gleichzeitig zu einem 401k- und einem Roth-IRA beitragen. Ein 401k ist ein von Arbeitgebern gesponserter Plan. Sie können nicht einzeln eine besitzen. Jeder mit Einkommen kann eine Roth IRA haben. Durch die Kombination dieser beiden Kontenarten können Sie Ihre Altersvorsorgeeinsparungen maximieren.

401k passende Beiträge

Viele Arbeitgeber bieten passende Beiträge zu ihren 401k-Plänen. Wenn Sie in diesem Fall Geld in Ihre 401k investieren, leistet Ihr Arbeitgeber auch einen Beitrag zu Ihrer 401k. Ihr Arbeitgeber könnte 50 Prozent Ihrer Beiträge ausmachen. Wenn Sie also 500 USD zu Ihren 401.000 beitragen, trägt Ihr Arbeitgeber 250 Dollar bei. In diesem Fall sollten Sie den maximalen Beitrag zu Ihrem 401k leisten, bevor Sie zu einer IRA beitragen.

IRA-Einkommensgrenzen

Sie können nur dann zu einer Roth IRA beitragen, wenn Ihr Einkommen unter einem bestimmten Niveau liegt. Für das Steuerjahr 2010 kann eine einzelne Person nur dann zu einer Roth IRA beitragen, wenn ihr Jahreseinkommen weniger als 105.000 USD beträgt. Ein verheiratetes Paar kann zu einer Roth IRA beitragen, wenn ihr Einkommen unter 166.000 USD liegt. Eine Einzelperson, die zwischen 105.000 und 120.000 US-Dollar verdient, kann Teilzahlungen leisten. Ebenso kann ein Ehepaar, das zwischen 167.000 und 177.000 USD verdient, Teilzahlungen leisten.

Beitragsgrenzen

Mit einem Beitrag sowohl zu einem 401k als auch zu einem Roth IRA können Sie mehr Geld auf Ihre Vorsorgekonten einbringen. Sowohl ein 401k als auch ein Roth IRA haben jährliche Beitragsgrenzen. Die Beitragsgrenze variiert von Jahr zu Jahr und wird der Inflation angepasst. Sie können im selben Jahr den maximalen Beitrag für einen 401k- und einen Roth-IRA leisten. Wenn Sie Ihren 401k bereits ausgeschöpft haben, können Sie mehr Geld sparen, indem Sie ihn in Ihren Roth IRA einsetzen.

Leistungen

Sie tragen zu einem Roth IRA nach Steuern bei. Auf diese Weise müssen Sie für dieses Geld keine Steuern zahlen, wenn Sie es nach dem Ruhestand abheben. Wenn Sie klug investieren und Ihre Roth IRA an Wert gewinnt, müssen Sie keine Steuern auf die Gewinne aus Ihrer Investition zahlen. Ihr 401k wird nach Ihrer Pensionierung besteuert. Wenn die Steuern in der Zukunft erhöht werden, haben Sie Ihre Roth IRA bereits zu einem niedrigeren Steuersatz bezahlt.


Video: