In Diesem Artikel:

Spenden, die an eine örtliche Verwaltungseinrichtung geleistet werden, berechtigen Sie in der Regel zum Steuerabzug Ihrer Einkommensteuererklärung. Eine Spende an eine staatliche Einrichtung ist eine Art gemeinnütziger Beitrag. Das bedeutet, dass Sie einige Kriterien erfüllen müssen, um einen Abzug zu erhalten.

Können Sie Spenden an eine lokale Regierung abziehen?: eine

Die meisten Spenden an die Regierung berechtigen zu einem Steuerabzug Ihrer IRS-Steuererklärung.

Itemize

Spenden an Kommunalverwaltungen sind eine Art Einzelpostenabzug. Das bedeutet, dass Sie die Spende nicht als Abzug beanspruchen können, wenn Sie den Standardabzug beanspruchen.

Öffentlicher Zweck

Eine Spende an eine lokale Verwaltungseinheit gilt nur dann als gezielter gemeinnütziger Abzug, wenn die Spende für einen öffentlichen Zweck erfolgt. Öffentliche Zwecke haben eine ziemlich weit gefasste Definition und umfassen in der Regel alles andere als etwas, für das Sie einen direkten Vorteil erhalten. Wenn Sie beispielsweise 1.000 US-Dollar für Ihre Stadt "spenden", um eine Jahreskarte für den städtischen Golfplatz der Stadt zu erhalten, wurden Ihre 1.000 US-Dollar nicht für öffentliche Zwecke ausgegeben. Wenn Sie jedoch 5.000 US-Dollar an Ihre Polizeidienststelle spenden, um ein Programm zur Aufklärung über die Sicherheit von Kindern zu implementieren, ist die Spende für öffentliche Zwecke bestimmt, auch wenn Sie Kinder haben, die von dem Programm profitieren können.

Politische Unterteilung

Spenden an eine lokale Verwaltungseinheit berechtigen Sie nur dann zum Abzug, wenn es sich bei der Einrichtung um eine politische Unterteilung Ihres Staates handelt. Nahezu alle lokalen Gebietskörperschaften sind politische Untergliederungen des Staates, in dem sie sich befinden, es gibt jedoch einige Ausnahmen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob eine bestimmte Entität als politische Unterteilung gilt, können Sie mit dieser Entität prüfen und Sie können auch mit einem Steuerfachmann Kontakt aufnehmen. Sie möchten diese Informationen wahrscheinlich überprüfen, bevor Sie die Spende tatsächlich vornehmen.

Eigentum

Der Spendenbeitrag für wohltätige Zwecke ist angemessen, unabhängig davon, ob Sie Geld oder Eigentum spenden. Wenn Sie Geld spenden, ist der Abzug einfach: Er entspricht dem gespendeten Geldbetrag. Wenn Sie jedoch eine Immobilie spenden, entspricht der Abzugsbetrag dem Verkehrswert der Immobilie zum Zeitpunkt der Spende. Der faire Marktwert ist im Allgemeinen der Geldbetrag, den ein williger Käufer einem willigen Verkäufer zahlen würde. Sonderregelungen gelten für Immobilien im Wert von 5.000 USD oder mehr, einschließlich der Anforderung einer unabhängigen Bewertung der Immobilie.

Quittung

Sie sollten immer eine Quittung von der lokalen Regierung erhalten. Sie können den Abzug nur geltend machen, wenn Sie von der Entität eine Quittung haben oder wenn Sie über eine Bankbestätigung verfügen, die den Abzug nachweist.


Video: USA verbieten Bundesbank Zugang zu deutschen Goldreserven – Merkel-Sprecher lässt das kalt