In Diesem Artikel:

Wenn Sie einen 401k-Plan besitzen, investieren Sie technisch in ein Treuhandkonto, das gemäß dem Employee Retirement Income Security Act (ERISA) qualifiziert ist. ERISA legt fest, wie diese Alterskonten geführt werden sollen und wie Geld ein- und ausgezahlt werden kann. Dies hat wichtige Auswirkungen für die Überweisung von Geld an einen Ehepartner. Wenn Sie dies nicht ordnungsgemäß tun, kann es sein, dass Sie dem IRS eine Strafe zahlen.

Bedeutung

Die Einstufung eines 401k als Treuhandkonto gemäß ERISA ist von Bedeutung. Ein Treuhänder ist mit der Verwaltung Ihres 401k-Plans und der darin enthaltenen Vermögenswerte beauftragt. Auch wenn Sie möglicherweise Geld zu Ihrem 401k-Plan beitragen und Investmentfonds oder andere Investitionen innerhalb des Plans auswählen können, gibt es einen Planadministrator, der das Geld bis zu Ihrer Pensionierung für Sie in Treuhand hält. Aufgrund dieser Vereinbarung können Ihre Kontodaten nicht auf eine andere Person übertragen werden.

Vorteil

Die Begrenzung der Leistungsverteilung ist eigentlich eine gute Sache. Es schützt Sie davor, dass Ihre Altersguthaben durch Konkursanmeldung, Bankrott oder durch einen Gläubiger wegen Ihnen geschuldeter Beträge eingezogen werden.

Ausnahmen

Es gibt Ausnahmen zu den Regeln für zuordenbare Leistungen in einem 401k. Ein Gericht kann einen qualifizierten Beschluss über die inländischen Beziehungen (QDRO) erlassen, um die ERISA-Regeln außer Kraft zu setzen. Ein QDRO muss von einem Richter ausgestellt werden, bevor Leistungen übertragen werden können. In Scheidungsfällen erlässt ein Richter normalerweise eine QDRO, wenn es das Gericht für erforderlich hält, das Altersguthaben aufzuteilen, um den anderen Ehepartner zu unterstützen, der sonst keine Leistungen für den Ruhestand erhalten würde, oder in Fällen, in denen die Unterstützung eines minderjährigen Kindes betroffen ist.

Warnung

Wenn ein Richter die Anordnung nicht erteilt hat, gelten alle Ausschüttungen und Übertragungen als steuerpflichtige Ausschüttungen. Wenn Sie jünger als 59 1/2 sind, wird die Ausschüttung ebenfalls mit einer Strafe von 10 Prozent belegt. Es gibt keine Möglichkeit, diese Regel zu umgehen. Sobald ein QDRO ausgestellt wurde, muss der Planadministrator für Ihren 401k die Anforderungen erfüllen.


Video: