In Diesem Artikel:

Die Übertragung eines persönlichen Darlehens auf eine Kreditkarte kann sowohl Vor- als auch Nachteile haben. Wenn Sie ein persönliches Darlehen auf eine Kreditkarte übertragen, schulden Sie immer noch Ihre Schulden. Abhängig von der Zinsstruktur auf der Karte können die Kreditkosten mit der Zeit steigen. Wenn sich die Übertragung jedoch an Ihren Zielen ausrichten lässt, die Schulden letztendlich vollständig zu beseitigen, kann dies eine gute Strategie sein. Für verschiedene Überweisungen können Gebühren und Einschränkungen gelten Überprüfen Sie alle Bedingungen bevor Sie eine finanzielle Verpflichtung eingehen.

Verarbeiten

Sie können Ihr persönliches Darlehen über eine Guthabenüberweisung auf eine Kreditkarte übertragen. Kreditkartenunternehmen stellen Schuldnern häufig Guthabenüberweisungen zur Verfügung, die wie normale Bankschecks funktionieren. Wenn Sie einen Scheck für den ausstehenden Betrag Ihres Darlehens schreiben und an Ihre Bank senden, wird Ihr Darlehen ausgezahlt und das Kreditkartenunternehmen belastet Ihr Konto mit dem Betrag des Schecks. Wenn Sie keinen Scheck schreiben möchten, können Sie diesen normalerweise online bearbeiten, indem Sie einfach identifizierende Informationen zu Ihrem Darlehen angeben, z. B. welche Bank die Notiz hält und wie viel Sie noch schulden. Transfers werden normalerweise innerhalb weniger Werktage abgewickelt.

Leistungen

Der Hauptvorteil bei der Übertragung eines persönlichen Darlehens auf eine Kreditkarte entsteht wenn Sie in jährlichen Zinsgebühren sparen können. Da Kreditkartenunternehmen immer bestrebt sind, neues Geschäft aufzubauen, bieten viele einen Zinssatz von null Prozent für übertragene Guthaben an. Wenn Sie für Ihr aktuelles Darlehen einen hohen Zinssatz zahlen, können die Einsparungen dramatisch sein. Zum Beispiel kostet ein Zinssatz von 10 Prozent für ein Darlehen von 10.000 USD 1.000 USD. Die Übertragung dieses Guthabens auf eine Kreditkarte über ein Zero-Prozent-Übernahmeangebot würde dies vollständig verhindern. Sie könnten Ihre Schulden schneller zurückzahlen, wenn Sie die 1.000 USD Zinsersparnis zur Tilgung Ihres Kapitalbetrags verwenden.

Folgen

Viele Null-Prozent-Kontostandtransfers kommen mit Gebühren von drei Prozent oder mehr. Während Sie keine Zinsen auf das übertragene Guthaben zahlen, müssen Sie eine Gebühr für die Dienstleistung zahlen. Bei einem Darlehen in Höhe von 10.000 USD können die Überweisungsgebühren 300 USD oder mehr erreichen.

Nullprozentige Transferangebote haben in der Regel auch ein Ablaufdatum. Bereits nach sechs oder zwölf Monaten erhöht sich der Zinssatz Ihrer Promotion auf den Standard-Kreditkartensatz, der oft 15 Prozent oder mehr beträgt. Wenn Sie Ihr übertragenes Guthaben während des Aktionszeitraums nicht auszahlen können, Sie können am Ende mehr zahlen In diesem Interesse hätten Sie Ihr Darlehen bei der Bank gehalten.

Eine weitere Überlegung ist, was mit Ihrer Kreditauskunft passieren kann. Persönliche Darlehen werden als Ratenzahlungen betrachtet, wenn es um Ihre Kredit-Score geht. Wenn Sie bereits Kreditkartenschulden haben, kann ein Ratenkredit für Ihre Kreditwürdigkeit von Vorteil sein, da es zeigt, dass Sie mit mehreren Kontenarten arbeiten können. Wenn Sie den Kredit zurückzahlen, bleibt nur eine einzige Art von Gutschrift übrig, die revolvierende Gutschrift. Wenn Sie ein neues Kreditkartenkonto eröffnen, lösen Sie eine weitere Kreditanfrage aus, die Ihre Punktzahl um einige Punkte erhöhen kann. Bei einem niedrigeren Kredit-Score kann jeder zusätzliche Kredit, den Sie in der Zukunft in Anspruch nehmen können, von einem Autokredit bis hin zu einer Hypothek, zu höheren Zinssätzen führen.


Video: Internet-Banking mit DKB-Cash.