In Diesem Artikel:

Wenn Sie unbezahlte Unterhaltszahlungen für Kinder, rückständige Steuern oder Schulden für staatliche Darlehen von Studenten schulden, rechnen Sie nicht damit, dass Sie eine Steuerrückerstattung erhalten. Staatliche Gläubiger können den Internal Revenue Service über Ihre delinquenten Schulden informieren und verlangen, dass der IRS Ihre Steuererstattung einbehält und an die zuständige Regierungsbehörde als Zahlung für die von Ihnen geschuldeten Schulden weiterleitet.

Können Ihre Steuern ohne Ankündigung aufgerechnet werden?: Steuern

Der Anspruch auf eine Steuerrückerstattung garantiert nicht, dass Sie diese erhalten.

Offset-Mitteilung

Nachdem Sie Ihre Steuererklärung eingereicht haben, werden Sie nicht mehr auf eine Steuererstattung warten, die nie ankommt. Wenn ein Gläubiger beantragt, dass der IRS Ihre Erstattung einbehält, werden Sie über die ausstehende Steuerrückerstattung informiert, bevor er eintritt. In der Steuererklärung zur Steuerrückerstattung wird der Vorgang erläutert. In einigen Fällen erhalten Sie Anweisungen zum Widerspruch gegen die Aufrechnung.

Versatz verhindern

Die Zahlung der Schulden ist ein sicherer Weg, um eine Aufrechnung zu vermeiden. Wenn Ihre ausstehende Steuervergünstigung das Ergebnis unbezahlter Steuern ist, reicht es aus, mit dem IRS Zahlungsvereinbarungen zu treffen, um den Ausgleich zu verhindern. Wenn Ihr Ausgleich das Ergebnis eines unbezahlten Studentendarlehens ist und der Verlust Ihrer Steuerrückerstattung Sie und Ihre Familie unter erheblichen finanziellen Zwang stellt, können Sie sich an das US-Bildungsministerium wenden und eine Anhörung beantragen, um die anstehende Pfändung zu bestreiten. Ihre Landesgesetze legen die Gründe für den Einspruch einer Steuerrückerstattung für die Zahlung unbezahlter Kinder fest.

Staatliche Steuern

Jede staatliche Steuerrückerstattung, für die Sie in Betracht kommen, kann abhängig von der Schuld, die Sie schulden, ebenfalls aufgerechnet werden. Der Staat kann Ihre Rückerstattung verweigern, wenn Sie hinter dem Bezahlen von Unterhaltszahlungen für Kinder, Ehegatten, Grundsteuern oder anderen staatlichen Steuerzahlungen zurückbleiben. Bevor Sie Ihre staatliche Steuerrückerstattung erhalten, werden Sie von der Finanzabteilung Ihres Staates über die ausstehende Aufrechnung informiert, und Sie haben die Möglichkeit, die Schulden zu begleichen und zu verhindern, dass die Aufrechnung erfolgt.

Zukünftige Offsets

Wenn Ihre Steuererstattung nicht den gesamten Betrag abdeckt, den Sie schulden, und Sie weder den ausstehenden Betrag zahlen noch Vorkehrungen treffen, bevor Sie im folgenden Jahr Steuern einreichen, kann Ihr Gläubiger Ihre Steuererstattung erneut geltend machen. Berechtigte Gläubiger können Ihre Steuerrückerstattung wiederholt einbehalten, bis Sie Ihre Schulden vollständig beglichen haben. Ob Sie eine Benachrichtigung über zukünftige Steuerrückerstattungen erhalten, hängt von den Richtlinien der Agentur ab, die Ihre Steuerrückerstattung ursprünglich eingerichtet hat. Zum Beispiel sendet der Staat Georgia eine erste Aufrechnungsmitteilung, wenn er die Steuererstattungen des Staates und des Staates eines Schuldners für überfällige Unterstützungszahlungen für Kinder und Ehepartner festsetzen will. In den Unterlagen wird darauf hingewiesen, dass der Staat künftige Rückerstattungen abhalten kann, die der Schuldner ohne weitere Benachrichtigung erhalten soll.


Video: Lasst den kleinen Mann in Ruhe !!!