In Diesem Artikel:

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre Kfz-Zahlungen zu tätigen oder die Vertragsbedingungen, die Sie mit Ihrem Autokreditgeber unterzeichnet haben, anderweitig zu erfüllen, unterliegt Ihr Fahrzeug der Rücknahme. Aber so wie Kreditgeber berechtigt sind, Sicherheiten einzuziehen, wenn ein Verbraucher nicht zahlt, haben die Kreditnehmer Rechte, die die Gerichte von Michigan vertreten haben.

Selbsthilfe-Rücknahme

Michigan ist ein Selbsthilfezustand. Wenn Sie Ihren Vertrag mit Ihrem Darlehensgeber nicht einhalten, kann der Darlehensgeber Ihr Auto normalerweise mitnehmen, ohne Sie vorher vor Gericht zu verklagen oder Sie darüber zu informieren. Michigan hat das einheitliche Handelsgesetzbuch verabschiedet, das dies erlaubt solange der Kreditgeber oder sein Vertreter dies nicht tut brich den Frieden wenn Sie Ihr Fahrzeug nehmen. Kreditgeber und ihre Agenten können bestimmte Maßnahmen nicht ergreifen, wenn sie Fahrzeuge zurücknehmen.

  • Der Repossessor kann keine Struktur wie Ihre Garage betreten, auch wenn die Garage nicht gesperrt ist.
  • Er kann Sie nicht dazu verleiten, ihm Zugang zu Ihrem Auto zu gewähren, indem Sie beispielsweise falsch darstellen, wer er ist oder warum er Ihr Fahrzeug sehen möchte oder weiß, wo es ist.
  • Er kann nicht unhöflich oder bedrohlich sein. Er kann dich nicht dazu bringen, die Beherrschung zu verlieren und keine körperliche Gewalt gegen dich einsetzen.
  • Er muss das Fahrzeug ruhig und ohne Störung entfernen.

Das Recht auf Erlösung

Wenn der Repo-Agent Ihr Fahrzeug rechtmäßig nimmt, haben Sie 15 Tage Zeit, um es zurückzubekommen. Wenn Sie jedoch keinen Antrag auf Insolvenzschutz nach Kapitel 13 stellen, gibt es in Michigan nur eine Möglichkeit, dies zu tun - indem Sie das Auto einlösen. Dies beinhaltet die vollständige Rückzahlung des Kredits, zusätzlich zu den gegen Sie verrechneten Rücknahmegebühren.

Mängelbilanzen

Laut der American Recovery Association ist es "generell erforderlich", dass Ihr Kreditgeber Sie darüber informiert, wann und wo Ihr Fahrzeug verkauft wird, nachdem es wieder in Besitz genommen wurde. Die Gerichte von Michigan haben sich gegen Kreditgeber geäußert, die dies nicht tun, und sie daran hindern, das Defizit nach dem Verkauf von Ihnen einzuziehen. In den meisten Fällen kann Ihr Kreditgeber Sie, wenn Ihr Fahrzeug letztendlich für weniger als Ihr Darlehenssaldo verkauft, für die Differenz verklagen, insbesondere wenn dies in Ihrem Vertrag vorgesehen ist. Aber das Michigan Court of Appeals hat das entschieden Gläubiger sind vom Einzug von Defizitsalden ausgeschlossen, wenn sie Kreditnehmer nicht benachrichtigen wann und wo Wiederbeschaffung erfolgt.


Video: Die Gesetze der Gewinner // Bodo Schäfer Interview + Gratis Buch