In Diesem Artikel:

Wenn Sie mit Aktien handeln, ist es das Ziel, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen. Wenn Sie also Aktien mit beträchtlichen Gewinnen haben, möchten Sie sie vielleicht einlösen und Ihre Verluste verbuchen. Aber bevor Sie diese Aktien auszahlen lassen, forschen Sie zuerst. Möglicherweise müssen steuerliche Auswirkungen und andere Aspekte berücksichtigt werden.

Aktien ausbezahlen: möchten

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Aktien abheben.

Schritt

Ziehen Sie Kopien Ihrer Broker-Kontoauszüge heraus und suchen Sie die Handelsbestätigungen für die Aktien, deren Auszahlung Sie beabsichtigen. Wenn die Bestände auf einem steuerpflichtigen Konto gehalten werden, müssen Sie auf jeden Gewinn Kapitalertragsteuern schulden.

Schritt

Informieren Sie sich über den aktuellen Preis jeder Aktie auf einer Online-Site wie Yahoo! Finanzen oder CNN-Geld. Ziehen Sie den ursprünglichen Kaufpreis der Aktie vom aktuellen Verkaufspreis ab und multiplizieren Sie das Ergebnis mit der Anzahl der Aktien, deren Auszahlung Sie beabsichtigen. Wenn Sie beispielsweise 100 Aktien zu 30 US-Dollar pro Aktie gekauft haben und jetzt für 40 US-Dollar verkauft werden, wäre Ihr Gewinn 10 US-Dollar pro Aktie mal 100 oder 1.000 US-Dollar.

Schritt

Laden Sie ein 1040-Formular und ein Schedule D-Formular von der IRS-Website unter IRS.gov herunter. Füllen Sie die Informationen über die Kapitalgewinne der Aktien aus, die Sie verkaufen möchten, und berechnen Sie die Steuern, die Sie zahlen müssen. Wenn Sie eine Steuervorbereitungssoftware haben, kann sie die Berechnungen für Sie durchführen.

Schritt

Melden Sie sich bei Ihrem Broker-Konto an und gehen Sie zum Handelsmenü. Geben Sie das Tickersymbol der Aktie ein, die Sie verkaufen möchten. Geben Sie die Anzahl der Aktien ein, die Sie verkaufen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Bestätigen", um Ihren Verkaufsauftrag zu überprüfen. Klicken Sie auf "Senden", um den Handel abzuschließen.

Schritt

Drucken Sie eine Kopie Ihrer Handelsbestätigung aus und bewahren Sie sie mit Ihren Steuerunterlagen auf. Sie erhalten ein 1099-Formular von Ihrem Broker, das den Verkauf der Aktie ausführt, und der IRS erhält eine Kopie desselben Formulars. Melden Sie den Verkauf der Aktien und alle möglichen Kapitalgewinne.


Video: Dividendenausschüttung -- Wie funktioniert die Aktionärs-Beteiligung?