In Diesem Artikel:

Sammeln Sie die Bankdaten des Geldempfängers. Sie benötigen den Namen, die Adresse, die Telefonnummer und die Kontonummer der Person, die das Geld erhält. Sie benötigen außerdem den Namen der Bank, die Routing-Nummer, die Telefonnummer, die Adresse und den SWIFT-Code. Rufen Sie die Bank an, wenn Sie noch keine Informationen haben.

Schritt

Gehen Sie zu Ihrer Bank und fordern Sie ein Überweisungsformular an. Füllen Sie das Formular aus und geben Sie Ihre Bankdaten, den von Ihnen gesendeten Betrag und die Informationen für die Person an, die die Überweisung erhält, sowie alle dazugehörigen Bankdaten.

Schritt

Unterzeichnen Sie das Überweisungsformular und senden Sie es zusammen mit der erforderlichen Gebühr. Ab April 2011 erhebt Chase eine Pauschalgebühr in Höhe von 30 USD für ausgehende Überweisungen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Bank nach den Gebühren, wenn Sie Geld von einer anderen Institution an Chase senden.

Schritt

Nutzen Sie das Internet, um eine Überweisung von Chase für 5 US-Dollar Rabatt auf die Servicegebühr einzuleiten. Sie können Geld von jedem Chase-Girokonto oder Sparkonto, auf das Sie online zugreifen können, überweisen.


Video: The Haunting of Hill House by Shirley Jackson - Full Audiobook (with captions)