In Diesem Artikel:

Viele Gärtner möchten ein Gewächshaus haben, um ihre Vegetationsperiode zu verlängern, können sich aber nicht die hohen Kosten eines kommerziell gekauften Gewächshauses leisten. Mit etwas Aufwand und Kreativität können Sie Ihr eigenes Gewächshaus bauen, das Ihnen dieselben Vorteile bietet wie ein kommerzielles Gewächshaus zu einem Bruchteil der Kosten.

Günstige Greenhouse-Ideen: Gewächshaus

Ein kleines Gewächshaus muss nicht viel Geld kosten.

Kunststoff

Sie können ein Gewächshaus mit PVC-Rohren und Kunststoffplatten bauen. PVC-Rohre mit einem Durchmesser von 3/8 Zoll sind flexibel genug, um sich in Halbkreise zu biegen und bilden so einen Rahmen für ein Quonset-Hüttengewächshaus, das mit Kunststoff bedeckt werden kann. Diese Art von Gewächshaus kann in nahezu jeder Größe gebaut werden und hält überraschend viel Sonnenwärme, da die Wände aus einer einzigen Kunststoffplatte bestehen.

Glas

Ein dauerhafteres und haltbareres Gewächshaus kann aus Glasscheiben gebaut werden, obwohl dies mehr Arbeit erfordert als ein Kunststoffgewächshaus. Sturmfenster und gebrauchte Fenster sind über architektonische Bergungsplätze, gebrauchte Baumärkte und Privatpersonen weit verbreitet. Viele Leute werfen ihre alten Fenster einfach weg oder verschenken sie, wenn sie sie durch neue, isolierte Fenster ersetzen. Alte Fenster können sehr effektive Gewächshäuser erzeugen, insbesondere wenn Sie eine große Anzahl von Fenstern mit den gleichen Abmessungen erwerben können. Baue einen Rahmen für die Fenster, installiere die Fenster und du hast ein fast freies Gewächshaus.

Kalte Bilder

Ein kalter Rahmen ist im Wesentlichen ein Miniaturgewächshaus. Ein kalter Rahmen kann konstruiert werden, indem eine Holzkiste mit offenem Boden und einer Oberseite gebaut wird, die zur Sonne geneigt ist und von einem Klappfenster abgedeckt wird. Setzen Sie den kalten Rahmen über die Sämlinge im Garten, und der Effekt ist derselbe, als wären sie in einem Gewächshaus. Wenn Sie das Fenster oben auf den Rahmen klappen, können Sie es anheben, um die Pflanzen im kalten Rahmen zu versorgen.

Hauserweiterungen

Sie können ein Gewächshaus herstellen, das sich als angenehmes Wohnzimmer eignet, indem Sie an der Südseite Ihres Hauses einen mit Glas überdachten Anbau errichten. Das spart Geld, weil die Rückwand Ihres Gewächshauses die Wand Ihres Hauses ist, also bereits gebaut ist. Indem Sie den Rest des Gewächshauses mit geretteten und gebrauchten Materialien bauen, können Sie noch mehr Geld sparen. Durch dieses Arrangement werden auch die in Ihrem Gewächshaus wachsenden Grünpflanzen von Ihrer Küche aus leicht zugänglich.


Video: DIY Mini-Gewächshaus aus alten Bilderrahmen - UPCYCLING / Miniature Greenhouse / Täglich Mama