In Diesem Artikel:

Junge Fahrer sind am teuersten zu versichern. Statistiken, die vom National Safety Council erstellt wurden, zeigen, dass jugendliche Fahrer dreimal so häufig in einen Autounfall verwickelt werden wie jemand, der Mitte 20 ist. Um die Kosten für die Versicherung eines Jugendlichen so niedrig wie möglich zu halten, wählen Sie ein Fahrzeug mit eingebauten Sicherheitsfunktionen und suchen Sie nach speziellen Ermäßigungen, für die sich der Teenager und das Fahrzeug qualifizieren können.

Günstigste Autos für jugendliche Fahrer zu versichern: Jugendliche

Teen Auto-Versicherung ist teuer, aber es gibt Möglichkeiten, Geld zu sparen.

Limousinen

Der Unterschied zwischen einem Sportwagen und einer Limousine ist die Anzahl der Passagiertüren am Fahrzeug. Für Selbstversicherungen von Teenagern ist die Limousine viel weniger teuer zu versichern. Ein Sportwagen ist ein höheres Risiko für Versicherungsunternehmen, und dieses Risiko wird in Form von höheren Prämien an den Versicherungsnehmer weitergegeben. Zum Beispiel kann ein zweitüriger Chevrolet Impala 100 US-Dollar oder mehr kosten, um die vertraglichen Kosten einer viertürigen Impala zu versichern, die ansonsten mit dem Coupé-Modell identisch ist.

Airbags

Vordersitzairbags gelten als lebensrettende und damit risikomindernde Einrichtungen für Versicherungszwecke. Fahrzeuge mit Seitenaufprallairbags erhalten einen größeren Rabatt als Fahrzeuge, die nur Vordersitzairbags besitzen, und Fahrzeuge, die über einen Insassenschutz für alle Personen verfügen, erhalten die größten Rabatte. Ein Sportcoupé mit Front- und Seitenairbag kostet weniger, als ein solcher ohne solchen Schutz, während eine Limousine mit All-Airbag-Airbag sogar noch günstiger ist, weil sie zwei Kosteneinsparungsfaktoren vereint.

Ältere Autos

Ein 5 Jahre altes Auto ist viel günstiger zu versichern als ein brandneues, selbst wenn die Fahrzeuge ansonsten identisch sind. Der Grund dafür ist, dass das ältere Auto einen viel niedrigeren Barwert hat als ein neues Auto, was ein geringeres Risiko für die Versicherungsgesellschaft bedeutet. Außerdem bestehen ältere Fahrzeuge in der Regel aus stärkeren Materialien und dickeren Metallen als neuere Autos. Dies bedeutet ein geringeres Verletzungsrisiko, wenn der jugendliche Fahrer in einen Unfall verwickelt wird. Wenn das Auto bezahlt wird, kann der Teenager-Fahrer vermeiden, eine GAP-Versicherung abzuschließen, die sich aus dem Darlehenswert auszahlt, wenn das Auto insgesamt gezählt wird. Dadurch werden die Kosten der Versicherungsprämien effektiv gesenkt, indem eine Fahrerpolice abgeschafft wird, die die meisten Händler benötigen.

Tipps zum Einsparen von Versicherungen

In einigen Fällen ist es möglicherweise besser, wenn der Fahrer des Teenagers zu den Richtlinien seiner Eltern hinzugefügt wird, anstatt eine eigene Autoversicherung abzuschließen. Die meisten Versicherungsgesellschaften erlauben Eltern, Kinder in ihre Versicherung aufzunehmen, bis die Kinder das 25. Lebensjahr vollendet haben, solange sie zu Hause wohnen oder das College in Vollzeit besuchen. Wenn Sie einige Jahre lang bei der Elternversicherung bleiben, können Sie Hunderte oder sogar Tausende von Dollar Versicherungsprämien sparen, indem Sie die niedrigeren Tarife für erfahrene Fahrer nutzen.


Video: Autoversicherung für junge Leute (Teil 01)