In Diesem Artikel:

Wenn Sie sich allein für Leistungen der sozialen Sicherheit zurückziehen, kann es schwierig sein, gut zu leben. Bis Juli 2015 berichtet die Sozialversicherungsbehörde, dass der durchschnittliche pensionierte Arbeitnehmer eine monatliche Leistung in Höhe von 1.336 US-Dollar erhielt. Dies bedeutet, dass ein Paar, das von der Sozialversicherung lebt, ein Durchschnittseinkommen von 2.672 US-Dollar pro Monat hat. Glücklicherweise gibt es einige Städte - sowohl im Inland als auch im Ausland -, die Rentnern Sicherheit, einen einfachen Transport, gute Gesundheitssysteme, ein mildes Klima und niedrige Lebenshaltungskosten bieten.

Albuquerque, New Mexico

Der US-amerikanische Nachrichten- und Weltbericht nennt Albuquerque, New Mexico, als einen der besten Orte für Rentner, um ihre Sozialleistungen zu maximieren. Ein Haus zu mieten beträgt durchschnittlich nur 686 Euro pro Monat und Hausbesitzer zahlen einen Median von 1.078 US-Dollar in monatlichen Hypothekenzahlungen. Livability empfiehlt die Stadt auch für Rentner, wobei preiswerte öffentliche Verkehrsmittel und eine gute Gesundheitsversorgung als große Vorteile bezeichnet werden. Albuquerque bietet eine Vielzahl von Seniorenzentren, an denen ältere Erwachsene für nur 13 USD pro Monat teilnehmen können.

Jacksonville, Florida

Wenn Sie ein warmes Florida-Wetter ohne hohe Preise wünschen, sollten Sie sich Jacksonville ansehen. US News und World Report stellt fest, dass die mittlere Miete für Wohnungen 861 US-Dollar pro Monat beträgt. Hausbesitzer mit einer Hypothek zahlen einen Durchschnittspreis von 1.247 USD pro Monat. Für Rentner gibt es unzählige Möglichkeiten zum Angeln und Bootfahren am St. Johns River und Strände sind nur eine kurze Autofahrt entfernt. NerdWallet zählt Jacksonville zu den Top 10 der US-amerikanischen Städte, in die er sich zurückziehen möchte. Er berichtet, dass die Lebenshaltungskosten in der Stadt insgesamt niedrig sind und die Gesundheitsfürsorge erschwinglich ist.

Buenos Aires, Argentinien

AARP empfiehlt Buenos Aires, Argentinien, als Ruhestandsziel für preisbewusste Menschen. Die Stadt selbst ist kosmopolitisch und anspruchsvoll, aber die Lebenshaltungskosten sind nach einem wirtschaftlichen Umbruch im Jahr 2002 niedrig. Paare können damit rechnen, 500 bis 2.000 US-Dollar pro Monat für ein Mietobjekt zu zahlen, und sollten etwa ein Budget einplanen 2.000 Dollar pro Monat für andere Lebenshaltungskosten.

Die Preise sind in anderen Teilen Argentiniens niedriger, aber die Stadt selbst verfügt über ein hervorragendes Gesundheitssystem und direkte Flüge in die USA. Buenos Aires bietet auch zuverlässige und kostengünstige Optionen für den Nahverkehr, die über ein modernes U-Bahn-System und ein großes Netzwerk verfügen von Buslinien.

Algarve Region von Portugal

Die Algarve-Region von Portugal wurde im Retire Overseas-Index 2014 von Live and Invest Overseas zur ersten Ruhestätte gewählt. Die Publikation bestimmt den Index anhand von Faktoren wie Kriminalität, Lebenshaltungskosten, Klima, Gesundheitsfürsorge, Infrastruktur, Englisch und der bestehenden Expat-Community. Kathleen Peddicord, Herausgeberin von Live and Invest Overseas, empfiehlt Algarve, weil das Gesundheitssystem solide ist, die Infrastruktur sich verbessert und das ist eine der sichersten Städte der Welt Ganz zu schweigen davon, dass die Region ein mildes Klima hat und über eine wunderschöne Küstenlinie verfügt.

Cuenca, Ecuador

Die Stadt Cuenca liegt in der ecuadorianischen Provinz Azuay und hat im Retire-Overseas-Index 2014 und 2015 ebenfalls einen hohen Rang erreicht. Peddicord stellt fest, dass ein Paar in der Region sparsam leben kann nur 1.010 $ pro MonatDies ist also ideal für diejenigen, die weniger Sozialleistungen erhalten. Forbes.com weist darauf hin angemessene Gesundheitsfürsorge und bezahlbare Unterhaltung bieten große Vorteile für Rentner, die in der Gegend leben. Ermäßigte Flüge aus Ecuador sind ab 65 verfügbar. Die Stadt bietet Filmermäßigungen für Senioren und ein Arztbesuch kostet durchschnittlich nur 10 USD.


Video: Der 6-Min-Guide um Deinen Willen zu bekommen