In Diesem Artikel:

Wir alle wissen, dass Frauen 0,77 Cent für einen Mann verdienen. Es ist eine Lücke, die geschlossen werden muss, aber es gibt eine noch größere Lücke, über die niemand spricht.

Es ist allgemein bekannt, dass Sie von Ihrem Gehalt nie reich werden. Es ist wichtig zu investieren, damit Ihr Geld Geld erzeugt.

Frauen investieren nicht so wie Männer. Ein geringerer Prozentsatz von Frauen hat begonnen, für den Ruhestand zu sparen, als Männer, und wir behalten einen größeren Teil unserer Bargeldumstellung. Frauen halten durchschnittlich 71% ihres Vermögens in Barmitteln, da sie nicht investiert sind.

Graph

Ein Mann kann jährlich 100.000 Dollar verdienen. Eine Frau in derselben Position wird geschätzte 77.000 $ verdienen. Das ist schon ein Unterschied von 23.000 $. In zehn Jahren werden 23.000 USD, wenn sie investiert werden, 37.465 USD (mit einer Rendite von 5%) ausmachen. Nach zwanzig Jahren werden es 61.026 Dollar sein. Wenn Frauen kein Einkommen investieren, wird diese Kluft noch größer. Es wird geschätzt, dass die geschlechtsspezifische Investitionslücke im Laufe ihres Lebens Frauen bis zu 1,7 Millionen US-Dollar verursachen kann. Das ist viel Teig!

Das Schließen der geschlechtsspezifischen Investitionslücke ist leichter gesagt als getan. Es ist unfair, Frauen zu überlassen - es ist zum Beispiel wichtig, dass Frauen über Investitionen informiert werden und ermutigt werden, auf dieselbe Weise wie Männer zu investieren.

Eicheln

Eicheln sind eine großartige Ressource, weil sie einfach und intuitiv ist - bei jedem Kauf, den Sie tätigen, wird der nächste Dollar aufgerundet und die Änderung investiert. Diese Form der Mikroinvestition ist ein einfacher Einstiegspunkt. Wenn Sie es einmal eingerichtet haben, müssen Sie nicht wirklich darüber nachdenken, und die Investitionen sind so gering, dass Sie nicht einmal bemerken, dass die Änderung fehlt.

ellevest screenshot

Ein Unternehmen, Ellevest, wurde mit der besonderen Absicht gegründet, Investitionen für Frauen zugänglicher zu machen. Die Gründerin Sally Krawcheck erkannte, dass das Investieren überwiegend "von Männern für Männer" war, und wollte einen Raum schaffen, in dem Frauen zu Investitionen ermutigt wurden. Sie zielen darauf ab, den Botschaften entgegenzuwirken, die Frauen über das Investieren als Jungenclub geben.

Ellevest hat einen ähnlichen Aufbau wie Acorn. Sie füllen einen Fragebogen aus, was Ihre Ziele sind und was Sie von Ihrem Portfolio erwarten. Anschließend empfehlen sie Beiträge, Zeitpläne und Portfolios, um Sie beim Erreichen Ihrer Ziele zu unterstützen. Sie verfügen über eine Killer-Schnittstelle, die zwar nicht zwingend ist, aber sicherlich hilfreich ist, vor allem, wenn Sie noch nicht mit Investitionen beschäftigt sind. Es ist leicht zu ändern und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie ein ungewöhnlicher Spieler sind.

Eine weitere großartige Option, um diese Investitionslücke zu schließen, besteht in der Nutzung der 401k Ihres Unternehmens. Ihr Arbeitgeber sollte Ihnen das gleiche Gehalt zahlen, das sie einem Mann für dieselbe Position zahlen würden. Wenn dies nicht der Fall ist, ist dies ein Grund mehr, so viel freies Geld von ihnen zu nehmen, wie Sie können. Wenn Ihr Arbeitgeber ein Match anbietet, nutzen Sie es. Das kostenlose Geld wird mit Zinsen verzinst, so dass Sie Ihren Ruhestand stilgerecht leben können.

Es ist in Ordnung, dass Frauen anders investieren als Männer. Das Wichtigste ist, dass wir anfangen zu investieren.


Video: Geldwerter VORTEIL FRAUENJOB - MYTHOS Lohnlücke, Teil 1 - MGTOW